Jose Benito Palma Jose Benito Palma Jose Benito Palma

Jose Benito Palma


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

4,30 €

4,30 € pro Stk

1-2 Werktage

25er

104,27 € 107.50 €

4,17 € pro Stk (-3.0%)

nicht mehr erhältlich

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

José Benito Palma Zigarren weisen einen langen und recht dünnen Körper auf. Ihr Geschmack ist leicht und fein-aromatisch mit holzigen Aromen. Insgesamt ergibt sich ein unkomplizierter Rauchgenuss ohne Höhepunkte.

Einlage: Dominikanische Republik,Ecuador, Honduras

Umblatt: Dominikanische Republik

Deckblatt: Connecticut Claro

Rauchdauer: 60 min

Länge: 15,2 cm

Durchmesser: 1,63 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Holz und Haselnuss

Ursprungsland: Dominikanische Republik

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Keine.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur José Benito Palma

    Die "Palma" ist eine Zigarre, die optisch sehr an eine Corona erinnert: Bei einer Länge von 15,2 cm bei einem Durchmesser von 1,63 cm ist dies auch nicht verwunderlich. Man mischt in der Manufaktur dominikanische Tabake mit Honduras (Einlage) und Ecuador (Connecticut Shade). Beim Umblatt wird ein dominikanisches Blatt verwendet.

    Gerollt wird die schlanke Zigarre aus ganzen Tabakblättern (Longfiller) in der Dominikanischen Republik. José Benito weist eine lange Tradition im Tabak- und Zigarrenbusiness auf. Man gründete schon im Jahr 1850 ein Geschäft mit dem Handel von Tabak. 100 Jahre später veranlasste die kubanische Revolution die Familie, in die Dominikanische Republik auszuwandern. Seitdem setzt man dort die Geschäfte fort.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Schlank und von sanfter Natur ist uns die José Benito Palma begegnet. Typische Geschmackseindrücke sind Zedernholz, Kakao und geröstete Nüsse, die vor allem im ersten Drittel das Geschmacksspektrum beherrschen. Über lange Zeit begleitet uns die Zigarre mit milden Aromen, die dann im letzten Drittel ins ledrige übergehen. Die Asche ist sehr hell, fällt aber ziemlich leicht ab.

    Man sollte die Benito Palma ab dem zweiten Drittel nicht zu heiß rauchen, da ansonsten früher Bitteraromen auftreten können. Ansonsten zeigt sich die schlanke handgefertigte Zigarre von einer sehr sanften Seite. Gegen Ende hin kann man mit etwas Glück sogar Noten von Zitrusfrüchten erhaschen. Nun wird sie auch kraftvoller.

    Zigarren-Fazit:

    Wer auf der Suche nach einer recht langen, schlanken Dominikanerin mit milden Aromen ist, der wird bei unserer José Benito Palma fündig. Zwar kann der Longfiller nicht durch aromatische Vielschichtigkeit punkten, das Preis-Leistungsverhältnis ist aber nicht zu verachten.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de