Joya de Nicaragua Antaño 1970 Consul

Artikelnummer: 04607

Kategorie: Joya de Nicaragua Antaño 1970

Die relativ kurze Joya de Nicaragua Antaño 1970 Consul eignet sich bestens zum Kennenlernen der kraftvollen Antaño 1970 Serie. Manch ein Zigarrenexperte ist der Meinung, dass die Serie im alt-kubanischen Stil geblendet wurde, so dass man sie vor dem Anzünden sechs Monate oder gar Jahre in den Humidor legen sollte. So oder so ergibt sich ein vollmundiger, intensiver und würziger Rauchgenuss, der sich nur an erfahrene Zigarrenraucher richtet.
Beschreibung anzeigen 
ab 6,70 €
6,70 € pro 1 Stk

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 6,70 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

verfügbar
Joya de Nicaragua Antaño 1970 Consul
verfügbar (Lieferzeit: 1 - 3 Werktage)
+
6,70 €*
6,70 € pro Stk
Joya de Nicaragua Antaño 1970 Consul 20er-Kiste
verfügbar (Lieferzeit: 3 - 5 Werktage)
+
129,98 €*
6,50 € pro Stk (− 3,0 %)
Beschreibung

Mehr Infos zur Joya de Nicaragua Antaño 1970 Consul

Obwohl sie nach einer großen Zigarre klingt, ist die Joya de Nicaragua Antaño 1970 Consul mit ihren knapp 12 Zentimetern Länge das kleinste Format der dunklen und kraftvollen Zigarrenserie aus Nicaragua. Die Antaño 1970 wurde vom US-amerikanischen Zigarrenmagazin "Cigar Aficionado" zu einer der 50 besten Zigarren ernannt.

Die Zigarre ist frei von größeren Venen. Kleine Venen sind selten. Das Deckblatt ist schokoladenbraun mit einer gesprenkelten Textur und einem rötlichen Farbton. Es glänzt mit Öl und fühlt sich leicht sandig an. Die Antaño 1970 Consul ist solide und vollgepackt mit Tabak. Die einzelne Kappe ist hervorragend verarbeitet. Die Zigarrenbanderole ist unverkennbar. Diese leuchtend grünen Tabakblätter, umgeben von dem leuchtend roten Ring mit dem Namen der Zigarrenfirma, haben sich seit Jahrzehnten nicht verändert.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Die ersten Züge sind stark und kräftig. Das Zugverhalten ist perfekt. Viel Süße heftet sich bei den ersten Zügen an den Gaumen. Das herrliche Kakaoaroma setzt sich in Geschmack um. Der Körper ist sofort mittelstark. Es ist bereits eine tiefe Fülle an Aromen vorhanden, die die Zigarre von Anfang an sehr interessant macht. Dann setzten die Gewürze ein. Es ist eine Kombination aus rotem und schwarzem Pfeffer. Der Aficionado spürt die Würze und die Kraft in der Kehle und auf der Zunge.

Im weiteren Rauchverlauf verwandelt sich die getrocknete Feige im Aroma in Rosine. Ein Teil der Süße wird zu getrockneten Kirschen. Süß und herb zugleich kann ein Eindruck des Rauchers im mittleren Teil der Zigarre sein. Insgesamt offenbart sich die Joya de Nicaragua Antaño 1970 Consul kraftvoll, würzig und komplex. Im letzten Drittel legt die Intensität sogar nochmal zu!

Zigarren-Fazit:

Experten sagen über Joya de Nicaragua Antaño 1970 Zigarren: Es handelt sich wohl um eine Old-School-Mentalität des Blendens, so wie es vor 100 Jahren auf Kuba üblich war. Daher brauchen diese Zigarren Monate in Humidor, bevor sie die Talente des Masterblenders zeigen.

Merkmale
Inhalt:
1,00 Stk
Einlage:
Nicaragua
Umblatt:
Nicaragua
Deckblatt:
Criollo Nicaragua
Rauchdauer:
45 min
Länge:
11,43 cm
Durchmesser:
2,06 cm
Ringmaß:
52
Stärke:
Kräftig
Aromen:
Pfeffer und Erde
Ursprungsland:
Nicaragua
Herstellungsart:
Handgefertigter Longfiller
Besonderheiten:
Keine.
Inverkehrbringer:
Arnold André GmbH & Co. KG, Moltkestraße 10-1, 32257 Bünde
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: