Joya de Nicaragua Black Toro

Artikelnummer: 03324
    Joya Black ist der duftig-elegante und hocharomatische Nachfolger der Joya Red aus dem Hause Joya de Nicaragua. Einlagetabake aus Estelí treffen hier auf fein gereifte und sorgfältig ausgewählte Maduro-Tabake aus dem San Andrés Tal in Mexiko. Pfeffrig, schokoladig und abwechslungsreich ist das geschmackvolle Ergebnis dieser ehrgeizigen Neuerung.
    ab 8,20 €
    8,20 € pro 1 Stk
    inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
    • verfügbar
    • verfügbar
    Joya de Nicaragua Black Toro
    • verfügbar
    • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage  
    ×
    8,20 € *
    8,20 € pro Stk
    Joya de Nicaragua Black Toro 20er-Kiste
    • verfügbar
    • Lieferzeit: 3 - 5 Werktage  
    ×
    164,00 € 159,08 € *
    7,95 € pro Stk (− 3,0 %)

    Beschreibung

    Mehr Infos zur Joya de Nicaragua Black Toro

    Joya Black ist die konsequente und äußerst gelungene Weiterentwicklung der cremig-duftigen Joya Red. Zu den Spitzentabaken in der Einlage und beim Umblatt gesellt sich hier ein sonnengereiftes und feinstrukturiertes San Andrés Deckblatt, das der neuen Linie einen unverwechselbaren Geschmack und eine herzhafte Würze verleiht. Die Joya Black aus dem Hause Joya de Nicaragua, dem ersten Premiumzigarrenhersteller Estelís, wird es in den drei Vitolas Toro, Robusto und Double Robusto geben.

    Neben der Antano, der Clasico und der Linie Red, ist die Joya Black eine erfreuliche Erweiterung des Joya de Nicaragua Portfolios. Das dunkle, sonnengereifte Maduro-Deckblatt vermählt sich ideal mit den eher milden und cremigen Elementen der Joya Red. Das Ergebnis ist eine völlig neue und unerwartete Zigarre, die sehr rund und reif wirkt. Besonders die hohe handwerkliche Qualität und das wunderbare Preis-Genuss Verhältnis fließen in die positive Bewertung ein. Der Cigar Aficionado vergab ganze 93 Punkte.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Kalt duftet die Joya Black verführerisch und abwechslungsreich nach dunkler Schokolade, Süßholz und frischem Pumpernickel. Schon der Kaltzug ist richtig lecker. Das Deckblatt ist sehr fein strukturiert und macht einen hochwertigen Eindruck. Insgesamt wirkt die Toro sehr fest und kompakt, aber nicht trocken. Die ersten Züge bringen einen dichten und duftigen Rauch ins Spiel. Das Abbrennverhalten ist einwandfrei und hinterlässt einen stabilen und wohlstrukturierten Aschekegel.

    Vor allem eine angenehme Natursüße macht sich im zweiten Drittel bemerkbar. Cremig und nussig wirkt die Joya Black auf ihrem Höhepunkt. Auch ein Hauch Pfeffer gesellt sich zu dem runden und geschmeidigen Eindruck, den diese Zigarre hinterlässt. Im letzten Drittel nimmt die Dichte der Aromen etwas ab, was dem Rauchgenuss jedoch keinen Abbruch tut. Insgesamt ist die Joya Black nämlich sehr vielschichtig und höchsterfreulich.

    Zigarren-Fazit:

    Die Joya Black aus dem Traditionshaus Joya de Nicaragua ist eine gelungene Weiterentwicklung des Joya-Portfolios und wird sowohl Freunde der Marke als auch Liebhaber von Maduro-Zigarren erfreuen. Geboten wird eine sehr gutes Preis-Genuss Verhältnis, das sich in einem vielschichtigen und geschmeidigen Smoke widerspiegelt. Unbedingt ausprobieren.

    Merkmale

    Stärke:Mittelkräftig
    Aromen:Kaffee und Schokolade
    Rauchdauer:90 min
    Länge:15,24 cm
    Durchmesser:2,06 cm
    Einlage:Nicaragua
    Umblatt:Nicaragua
    Deckblatt:Mexiko San Andres
    Ursprungsland:Nicaragua
    Herstellungsart:Handgefertigter Longfiller
    Besonderheiten:Keine.
    Inverkehrbringer:Arnold André GmbH & Co. KG, Moltkestraße 10-1, 32257 Bünde

    Bewertungen

    Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung