Juan Clemente Club Selection No. 3 Juan Clemente Club Selection No. 3 Juan Clemente Club Selection No. 3

Juan Clemente Club Selection No. 3


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

8,20 €

8,20 € pro Stk

1-2 Werktage

24er

190,90 € 196.80 €

7,95 € pro Stk (-3.0%)

Ausverkauft

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Die Juan Clemente Club Selection No. 3 ist das größte Zigarrenformat der Club Selection Linie. Diese Zigarren sind von einem edlen Connecticut Shade Deckblatt umhüllt, die Einlage stammt aus der Dominikanischen Republik und Brasilien. Juan Clemente Club Selection No. 3 Zigarren kann man hier online oder in unserem Ladengeschäft kaufen.

Einlage: Dominikanische Republik, Brasilien,

Umblatt: Dominikanische Republik

Deckblatt: Connecticut Shade

Rauchdauer: 60 min

Länge: 17,6 cm

Durchmesser: 1,67 cm

Stärke: mittelkräftig

Aromen: Holz und Leder

Ursprungsland: Dominikanische Republik

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Keine.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur Juan Clemente Club Selection No. 3 (Lonsdale)

    Die Lonsdale entspricht dem typischen Format dieser dominikanischen Serie: Lang und schlank. Damit handelt es sich um ein weiteres schönes Frauenformat. Gefertigt wird dieses vorwiegend aus dominikanischen Tabaken. In der Einlage kommt eine kleine Menge brasilianischen Tabaks zum Einsatz. Beim Deckblatt ist man keine Experimente eingegangen:

    Hier setzt die Manufaktur auf einen absoluten Klassiker: Connecticut Shade (Ecuador oder USA). Nach dem die Juan Clemente Club Selection No. 3 fertig gerollt ist, darf sie noch ein Weilchen zur Harmonisierung der Tabake in der Dominikanischen Republik reifen. Schließlich wird das Format banderoliert, zellophaniert und in 24er-Kisten verpackt. Danach geht es nach Europa.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Das längste Format dieser dominikanischen Linie beginnt nach dem Anzünden überraschend kraftvoll mit einer würzigen Aromenmischung. Nach den ersten Zügen pendelt sich die Stärke im mittelkräftigen Bereich ein. Über eine längere Phase schmeckt man nun Aromen von Zedernholz und Nüssen, untermalt von einer leicht bitteren Ledernote.

    Raucht man die Zigarre ab dem zweiten Drittel heißer, so treten die bitteren Lederaromen vordergründig auf. Gibt man der Juan Clemente Club Selection No. 3 hingegen mehr Zeit zwischen den Zügen, dann stellen sich sogar sehr feine Vanillearomen ein. Ziemlich konstant geht es ins letzte Drittel. Wenn es auf das Finale zugeht, offenbaren sich zum ersten Mal Pfeffernoten.

    Zigarren-Fazit:

    Unsere Juan Clemente Club Selection No. 3 (Lonsdale) ermöglicht einen langen Rauchgenuss im mittelkräftigen Bereich. Zugegeben, die Zigarre ist nicht unbedingt ein absoluter Hingucker, trotzdem ist sie geschmacklich sehr gelungen.

    starkezigarren.de