Juan Clemente Especiales Juan Clemente Especiales Juan Clemente Especiales

Juan Clemente Especiales


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

7,20 €

7,20 € pro Stk

1-2 Werktage

24er

167,62 € 172.80 €

6,98 € pro Stk (-3.0%)

Ausverkauft

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Die Juan Clemente Especiales ist eine gigantische Zigarre mit beinahe 20 Zentimetern Länge. Sie hat ein gedrehtes Kopfstück und gibt sich am Gaumen weich und bietet dem Genießer einen sehr konstanten Rauchgenuss mit subtilen Aromen und frischem Nachgeschmack.

Einlage: Dominikanische Republik, Brasilien,

Umblatt: Dominikanische Republik

Deckblatt: Connecticut Shade

Rauchdauer: 65 min

Länge: 19,0 cm

Durchmesser: 1,51 cm

Stärke: mild

Aromen: Holz

Ursprungsland: Dominikanische Republik

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Keine.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur Juan Clemente Especiales (Lancero)

    Das bekannteste Lancero-Format der Welt stammt aus dem Hause Cohiba. In Deutschland wurde es durch unseren Altkanzler Gerhard Schröder bekannt, denn er wettete einmal um eine ganze Kiste seiner Lieblingszigarren. Nun gibt es das lange schlanke Format auch von anderen Marken und Serien wie der Juan Clemente Classic Serie. Hier nennt es sich allerdings "Especiales".

    Wer die Dom. Rep. bereist, der kann die 1982 in Santiago de los Caballeros im Norden der Dominikanischen Republik gegründete Boutique-Fabrik besuchen. Den Gründer wird man dort allerdings nicht mehr antreffen. Jean Clement verstarb 2010. Seine Zigarren kann man weiterhin kaufen.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Der extrem dünne Körper der Juan Clemente Especiales ist schnell entflammt. Milde bis mittelkräftige Röstaromen prägen das erste Geschmacksbild der Zigarre. Bald wird die milder. Es dominieren holzige Aromen, zu denen sich immer dominanter werdende Kakaoaromen gesellen. Man muss darauf achten, dass das schlanke Format nicht ausgeht.

    Vor allem ab dem zweiten Drittel sollte man die Lancero nicht zu heiß rauchen. Ansonsten werden die sanften Holzaromen zunehmend zu bitteren Ledernoten. Wer die Zigarre zu genießen weiß, der profitiert von einer feinen Kakaomischung mit schönen Vanille-Nuancen. Im letzten Drittel kann sie trotzdem ledriger und pfeffriger wirken.

    Zigarren-Fazit:

    Die größeren Ringmaße dieser Marke aus der Dominikanischen Republik sind beliebter als die dünne Juan Clemente Especiales. Das Lancero-Format sollte allerdings trotzdem einige Liebhaber und besonders Frauen ansprechen, die elegante Formate bevorzugen.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de