La Aroma del Caribe Base Line

Sie beschleunigt den Herzschlag und erweckt das Verlangen. Der deutsche Importeur spricht von Liebe auf den ersten Blick: Die mit Bestnoten bewertete La Aroma del Caribe Base Line bietet vollmundige Zigarren, welche sich geschmacklich durch Aromen von Espresso und dunkler Schokolade auszeichnen. Raffiniert ist bei der Schönheit aus Nicaragua das Zusammenspiel von delikaten Holz-Essenzen mit kräftigen Erd-, Leder- und Röst-Aromen, die sich nach dem ersten Drittel entfalten.

Die Zigarren aus dem Hause Ashton sind legendär. Nach über 25 Jahren Erfahrung in der Herstellung dominikanischer Zigarren wagte sich Ashton 2010 erstmals auf neues Terrain - Zigarren aus Nicaragua. Mit der La Aroma del Caribe bewiesen sie eindrucksvoll, dass ihr Sinn, fantastische Zigarren zu komponieren, sie auch in diesem Fall nicht getäuscht hat. Eine ausgewählte Gruppe Meisterroller fertigt von Hand nur eine limitierte Menge der La Aroma del Caribe an, um so die besondere Qualität der Zigarren zu gewährleisten.

Zigarren

Base Line El Jefe und Immensa die beliebtesten Formate

Bei den La Aroma del Caribe Base Line Zigarren geht es heiß her. Besonders begehrt sind bei der Serie die Großformate. Das hat einen einfachen Grund: Zigarren wie die Base Line El Jefe und Immensa weisen ein sehr gutes Preis-Genuss-Verhältnis auf.

Was unterscheidet nun die Base Line Zigarren von den Serien Edición Especial und Mi Amor? In der Einlage aller La Aroma del Caribe Zigarren stecken immer nicaraguanische Tabake. Das Deckblatt macht bei den Linien den Unterschied. Bei der Base Line handelt es sich um ein Connecticut Broadleaf Blatt.