La Bavaria

Artikelnummer: 02989

Kategorie: Alle Zigarren

Ein Bayer, der sich was traut: Marcel Polzmacher aus Schalkham pflanzt Tabak in Bayern und lässt dort daraus hochwertige Longfiller Zigarren rollen. Kaufen kann man die Premium Zigarren auch bei uns in Berlin oder eben hier online. Hier erfahren Sie mehr zum Geheimniss der bayerischen Bavaria Zigarren!
Beschreibung anzeigen 
ab 12,00 €
12,00 € pro 1 Stk

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 12,00 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

momentan nicht verfügbar
La Bavaria
momentan nicht verfügbar
12,00 €*
12,00 € pro Stk
La Bavaria 10er-Glas
momentan nicht verfügbar
116,40 €*
11,64 € pro Stk (− 3,0 %)
Beschreibung

Mehr Infos zur La Bavaria Zigarre

Eine bayerische Zigarre? Tatsächlich hat sich der Hersteller Polzmacher Tobacco Group, kurz PTG, zur Aufgabe gemacht einen bayerischen Puro herzustellen und zu vermarkten. Wie bei einer kubanischen Zigarre, stammt das entsprechende Saatgut aus Kuba. Darüber hinaus ist La Bavaria 100% handgemacht. Von kubanischen Torcedoras in Bayern!

Angeboten wird die La Bavaria nicht in Zigarrenkisten, sondern in Einmachgläsern! Die Tabake für diese Weltneuheit stammen aus kubanischen Saatgut und werden nach kubanischen Methoden in Niederbayern angebaut, was erstaunlich gut zu funktionieren scheint. Die Trocknung und Fermentation der Tabakblätter wird vor Ort vom PTG Team übernommen, während das eigentliche Rollen der Zigarren von erfahrenen kubanischen Torcedoras übernommen wird. Ebenfalls in Bayern. Bevor die Zigarren auf den Markt gelangen, reifen sie mindestens drei Jahre.

Die La Bavaria ist eine rare Zigarre, da sie sich in Bayern anscheinend recht großer Beliebtheit erfreut und ihr Herstellungsprozess alles andere als industriell ist. Daher sind die Verkostungen bis dato ebenfalls rar. Wie kann man sich den Geschmack einer bayerischen Zigarre vorstellen? Die Zigarre soll bei Blindverkostungen durchweg Bestnoten erhalten haben. Die La Bavaria wird als mittelkräftig und würzig mit erdigen Aromen beschrieben.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Bei einem guten Zugverhalten und damit viel Rauchbildung überezugt die La Bavaria Zigarre von Beginn an mit einer feinen Balance der Aromen. Diese lassen sich am besten mit Brot, Kakao und Gewürzen beschreiben. Der Start ist mild bis mittelkräftig, wobei die bayerische Zigarre im Laufe des ersten Drittels noch milder werden kann, um später wieder an Kraft zuzulegen. Holz, Kakao und eine leicht süße Unternote kennzeichnen den Rauchgenuss im weiteren ersten Abschnitt.

Später kommt eine Spur Erde sowie etwas Holzkohlegeschmack hinzu. Dieses Gefühl kann vor allem im zweiten Drittel dominieren. Richtig rauchig, nach verbranntem Holz, schmeckt die Bavaria nun. Das ändert sich langsam wieder und so erkennt der Aficionado auf dem Weg ins letzte Drittel vermehrt eine Mischung aus Holz, bitterem Kakao, Erde und Karamell. Im letzten Rauchabschnitt geht es mittelkräftig mit Holz und Kakao sowie einem Hauch Vanille dem Ende zu. Im Finale entfaltet die bayerisch-kubanische Symbiose mehr Intensität.

Zigarren-Fazit:

Die La Bavaria ist natürlich ein Kuriosum. Schon aus purer Neugier sollte man diese Zigarre probieren - Wie schmeckt wohl ein bayerischer Puro, hergestellt nach kubanischen Methoden? Und, warum nicht, als Begleiter dazu ein Helles oder ein frisches Weißbier genießen?

Merkmale
Inhalt:
1,00 Stk
Einlage:
Cuban Seed Bayern
Umblatt:
Cuban Seed Bayern
Deckblatt:
Sun Grown Cuban Seed Bayern
Rauchdauer:
65 min
Länge:
13,9 cm
Durchmesser:
2,10 cm
Stärke:
Mittelkräftig
Aromen:
Holz und Kakao
Ursprungsland:
Deutschland
Herstellungsart:
Handgefertigter Longfiller
Besonderheiten:
Handgerollt in Bayern.
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Benachrichtigen, wenn verfügbar