La Boheme Mimi La Boheme Mimi La Boheme Mimi

La Boheme Mimi


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

8,00 €

8,00 € pro Stk

1-2 Werktage

48er

186,24 € 192.00 €

7,76 € pro Stk (-3.0%)

nicht mehr erhältlich

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Ein Drittel des Körpers nimmt bei der Mimi schon die detailliert gestaltete Bauchbinde ein. Die Zigarre macht Lust auf mehr. Die Tabakmischung ist dabei so gewählt, dass auch Einsteiger hier ihren Spaß haben. Man muss ja nicht gleich die 48er-Kiste kaufen.

Einlage: Dominikanische Republik

Umblatt: Dominikanische Republik

Deckblatt: Habano Dom. Rep.

Rauchdauer: 20 min

Länge: 8,89 cm

Durchmesser: 1,8 cm

Stärke: Mild

Aromen: Kaffee und Schokolade

Ursprungsland: Dominikanische Republik

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Boutique Blend Zigarre.

Inverkehrbringer: Woermann Cigars GmbH, Daimlerring 5, 32289 Rödinghausen

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur La Bohème Mimi

    Diesen Zwerg kann man in einer beeindruckenden 48er-Kiste mit zwei Lagen kaufen. Die lackierte Holzkiste ist imposant. So schön wie die Kiste, so exklusiv das Kleinformat, was mit der Kalkulation des Importeurs zusammenhängt. Der kalkuliert Kleinformate genauso wie große, was dazu führt, dass die La Bohème Mimi preislich etwas abgehoben wirken mag.

    Was bei den La Bohème Zigarren sofort ins Auge fällt, ist der Zusammenhang des "Createurs" mit der Musik. Rafael Nodal ist leidenschaftlicher Musiker und das möchte er mit dieser Serie jedem Aficionado zeigen. Wäre Rafael Nadel der Initiator der Marke, würden wahrscheinlich Tennisschläger die Kisten zieren und die Namen würden weniger musikalisch klingen. Egal, wichtig ist: Was kann die Zigarre? Wie schmeckt sie?

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Nach dem Anzünden entfaltet die La Bohème Mimi Zigarre leicht cremige, sehr milde Geschmackseindrücke. Die Aromen sind anfangs noch schwer zu definieren. Schön ist jedenfalls das angemessene Zugverhalten. Immer mehr kristallisieren sich Tabaknoten heraus, die mit etwas Sahneartigem zu verschmelzen scheinen.

    Der Geschmack erinnert im weiteren Rauchverlauf immer mehr an Milchkaffee und phasenweise auch an Milchschokolade. Die Intensität der Aromen ist dabei sehr gering und steigt im Rauchverlauf ganz leicht an. Cremigkeit und Milde stehen hier während einer maximalen Rauchdauer von einer halben Stunde im Vordergrund. Der Longfiller bleibt bis zum letzten Zug sehr fein.

    Zigarren-Fazit:

    Bei der La Bohème Mimi handelt es sich um ein Kleinformat, das sehr mild und ausgewogen schmeckt. Aufgrund des hohen Preises, muss die Mimi zu einer echten Liebhaberzigarre werden, denn als Alltagszigarre wird sie nur wenigen Aficionados dienen können.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de