La Boheme Pittore La Boheme Pittore La Boheme Pittore

La Boheme Pittore


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

9,80 €

9,80 € pro Stk

1-2 Werktage

24er

228,14 € 235.20 €

9,51 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Die Pittore soll sich geschmacklich so entwickeln, wie ein Stück in der Oper dies tut. Zunächst zurückhaltender und dann mit zunehmender Intensität und Komplexität. Inwiefern dies durch eine ausgeklügelte Tabakkomposition gelungen ist, erfährt der Aficionado in unserer detaillierten Beschreibung.

Einlage: Dominikanische Republik

Umblatt: Dominikanische Republik

Deckblatt: Habano Dom. Rep.

Rauchdauer: 50 min

Länge: 13,20 cm

Durchmesser: 2,06 cm

Stärke: Mild

Aromen: Kaffee und Schokolade

Ursprungsland: Dominikanische Republik

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Boutique Blend Zigarre.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur La Bohème Pittore

    Viel braucht man zu La Bohème nicht sagen, denn hier steckt ein ganz Großer dahinter: Rafael Nodal hat hier eine Linie geschaffen, die er ganz seiner größten Leidenschaft widmet: Der Musik. In den USA spricht man hier gerne von so genannten Boutique-Mischungen. Darunter versteht man Zigarren, die nur eine kurze Zeit, meistens ein paar Jahre existieren. Wenn die Tabake aufgebraucht sind, dann kann man die La Bohème Pittore auch nicht mehr kaufen.

    Gut zu wissen ist: La Bohème Zigarren wurden zur Nr. 1 der Nicht-kubanischen Zigarren gekürt. Man darf hier also etwas sehr Feines erwarten. Die Namen sind abgeleitet von Giacomo Puccinis Oper 1895, dem Lieblingswerk Rafael Nodals. Die Zigarrenserie hat genug Klasse, um seinem raffinierten Geschmack zu entsprechen. Ihre kunstvolle Präsentation ist so auffällig wie die Oper selbst.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    La Bohème Pittore Zigarren fallen bereits optisch sehr positiv auf. Der erste Eindruck nach dem Anzünden ist dann sehr zurückhaltend mit milden und leicht cremigen Geschmackseindrücken. Etwas Holziges ist dabei, sehr milde Tabaknoten und etwas Sahniges, Milchiges. Diese Noten sind sehr dicht miteinander verwoben, so dass man unweigerlich an Milchkaffee, Latte Macchiato oder Ähnlichem erinnert wird.

    Im weiteren Rauchverlauf nimmt die Intensität leicht zu. Im zweiten Drittel wirken die Aromen aber immer noch ziemlich mild. Trotzdem schmeckt man nun zunehmend die feinen Noten von Milchkaffee ohne Zucker. Es ist gerade so, als würde man feinen Tabak mit cremiger Sahne mischen. Das Ergebnis heißt La Bohème Pittore. Tatsächlich ist der Longfiller bis zum letzten Zug sehr fein und höchstens mild bis mittelkräftig im Finale.

    Zigarren-Fazit:

    La Bohème Pittore Zigarren sind ein Hochgenuss für Anhänger milder Zigarren, die es gerne cremig und weich am Gaumen wünschen. Hier ist jeder Zug an der Zigarre ein feiner Genuss, auch wenn geschmacklich keine große Entwicklung herrscht.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de