La Flor Dominicana Suave Maceo Robusto Tubo La Flor Dominicana Suave Maceo Robusto Tubo La Flor Dominicana Suave Maceo Robusto Tubo

La Flor Dominicana Suave Maceo Robusto Tubo


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

7,80 €

7,80 € pro Stk

1-2 Werktage

10er

75,66 € 78.00 €

7,57 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Auffällig bei diesem dominikanischen Longfiller aus dem Hause La Flor Dominicana ist ihr helles Deckblatt. Wer jetzt aber eindimensionale Aromen erwartet, liegt falsch. Trotz des Natural-Deckers zeigen sich vielschichtige Geschmacksnuancen, die die Herkunft der Vitola gut präsentieren. Das Unternehmen arbeitet dabei mit hohen Qualitätsansprüchen, was man nicht nur optisch, sondern auch bei jedem Zug merkt. Im Aluminiumtubo sind die Vitolas nochmal in Zedernholz verpackt.

Einlage: Dominikanische Republik

Umblatt: Dominikanische Republik

Deckblatt: Connecticut

Rauchdauer: 45 min

Länge: 12,7 cm

Durchmesser: 1,91 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Holz und Leder

Ursprungsland: Dominikanische Republik

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Keine.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zum La Flor Dominicana Suave Maceo Tubo

    Bei unserem La Flor Dominicana Suave Maceo Tubo handelt es sich um eine Robusto in der milden bis mittelkräftigen Version. Die Neuheit aus dem Jahre 2013 / 2014 ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil der Suave Natural (hellbraunes Deckblatt) Linie der dominikanischen Edelmarke. Früher waren die Deckblätter dieser Linie noch heller und die Zigarren noch milder. Mit dem Trend hin zu mittelkräftigen Zigarren, hat man allerdings auch hier den Blend abgeändert. Verpackt ist die Maceo in einer edlen weinroten Aluminiumtube.

    Die Suave-Serie war die erste Tabakmischung, die La Flor Dominicana Ende der 90er-Jahre auf den Markt brachte. Damals wie heute bestand der Klassiker aus einem hellen Connecticut Shade Deckblatt, das im Schatten gezogen wird. Einlagetabake und das Umblatt stammen heute von den eigenen Plantagen. Die Zigarre zeigt sich aufgrund dieser Tabakmischung von einer eleganten und milden Seite mit einem ausgewogenen Verhältnis von leichten Aromen.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Deutlich kraftvoller als wir erwartet hätten, präsentiert sich die La Flor Dominicana Suave Maceo im Tubo. Der Start nach dem Anzünden ist mittelkräftig mit Noten von leicht bitterem Leder und zurückhaltender Nuss. Aromatisch und relativ kraftvoll bleibt im ersten Drittel erst mal alles so wie unmittelbar nach dem Anzünden.

    Interessanter wird der dominikanische Longfiller im zweiten Drittel wo sich phasenweie Noten von frischen Früchten und sogar Vanille den dominierenden Leder-Nuss-Aromen mischen können. Ab der Mitte zeigt sich die Maceo intensiver. Im letzten Drittel nimmt die Intensität und auch die Bitterkeit nochmal zu. Holz, Leder und immer noch etwas Nuss begleiten den Aficionado bis zum Ende. Die Asche kann relativ schnell abfallen. Das Zugverhalten und die Machart sind gut.

    Zigarren-Fazit:

    Beim La Flor Dominicana Suave Maceo Tubo hat sich der Hersteller viel Mühe gegeben: Die schöne Zigarre ist in der Tube sogar nochmal in Zedernholz eingewickelt. Was irritierend wirkt ist die Kraft der Tabake, denn unter "suave? versteht man eigentlich milde Zigarren.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de