Liga Privada Feral Flying Pig

Artikelnummer: 02940

Kategorie: Liga Privada Zigarren

"Feral Flying Pig" - was für ein Name für eine Zigarre: Das ungezähmte fliegende Schwein. Der extrem seltene Longfiller aus dem Hause Drew Estate in Nicaragua hätte bei der Eleganz des edlen Doppel-Figurado-Formats einen netteren Namen verdient. Kraft und Komplexität treffen hier auf Filigranität bei der Auswahl der Tabake, der Lagerung und der Verarbeitung zu einer der schönsten Zigarren Mittelamerikas.
Beschreibung anzeigen 
ab 19,90 €
19,90 € pro 0

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 19,90 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

verfügbar
Liga Privada Feral Flying Pig
verfügbar (Lieferzeit: 1 - 3 Werktage)
+
19,90 €*
19,90 € pro 0
Liga Privada Feral Flying Pig 10er-Kiste
verfügbar (Lieferzeit: 3 - 5 Werktage)
+
193,03 €*
19,30 € pro 0 (− 3,0 %)
Beschreibung

Mehr Infos zur Liga Privada Unico Feral Flying Pig

Das außergewöhnliche Format der Feral Flying Pig von Liga Privada stammt aus einem Zigarrenkatalog aus dem Jahr 1895. Diesen Verkaufskatalog entdeckten die Jungs um Jonathan Drew und ließen sich daraus inspirieren. Es ist sehr zeitaufwendig, diese Perfecto zu rollen. Kaufen kann man sie bei uns online oder im Laden in Berlin einzeln oder in einer edlen 10er-Kiste.

Die Macher der Liga Privada Unico finden diese Zigarren so gut, dass sie sie selbst häufig rauchen. Dahinter verbirgt sich Drew Estate, ein recht junger Produzent, dessen Leidenschaft sich eben auf hochwertige Zigarren konzentriert. Somit sind die kraftvollen Longfiller für Connoisseure gemacht, die genauso denken wie Jonathan Drew und seine Geschäftspartner in den USA und Nicaragua, wo die Zigarren hergestellt werden.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Liga Privada Feral Flying Pig Zigarren beginnen etwas zurückhaltender als die anderen Formate dieser Serie. In der Aromatik sind sich die Longfiller ähnlich: Anfangs kommen mittelkräftige Schokoladenoten zusammen mit Erde und Gewürzen zum Vorschein. Nachdem man den spitzen Anfangsteil überschritten hat, zeigt die Flying Pig, was in ihr steckt:

Nun kommt die volle Kraft der Aromen zur Geltung. Bitterschokolade, Pfeffer, Espressonoten und im Nachgeschmack eine leichte Süße, die an reife Früchte erinnert, offenbaren sich. Es ist ein vielschichtiges Spiel der Aromen. Nuancen von Vanille können sich hinzu gesellen und den Rauchgenuss auf wunderbare Weise abrunden. Das letzte Drittel bleibt aromatisch komplex. Die Intensität legt zum Finale hin nochmal zu.

Zigarren-Fazit:

Liga Privada Feral Flying Pig der Unico Serie sind sehr limitiert in ihrer Produktionsmenge. Man sollte diesen Rauchgenuss daher wirklich zu schätzen wissen. Das können nur erfahrene Zigarrenraucher. Für Einsteiger ist der intensive Smoke erst einmal nicht geeignet, da er schnell überfordert und man wissen muss, wie man eine Perfecto raucht.

Merkmale
Einlage:
Select Honduran und Nicaraguan Cuban Seed
Umblatt:
Plantation-Grown Brazilian Mata Fina
Deckblatt:
Connecticut Broadleaf
Rauchdauer:
55 min
Länge:
13,65 cm
Durchmesser:
2,38 cm
Stärke:
Kräftig
Aromen:
Pfeffer und Erde
Ursprungsland:
Nicaragua
Herstellungsart:
Handgefertigter Longfiller
Besonderheiten:
Rare Zigarren. Limitiert. Perfecto-Format.
Inverkehrbringer:
Agio Cigars GmbH, Zum Schürmannsgraben 24, 47441 Moers
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: