Maria Mancini Churchill Maria Mancini Churchill Maria Mancini Churchill

Maria Mancini Churchill


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

8,40 €

8,40 € pro Stk

1-2 Werktage

20er

162,96 € 168.00 €

8,15 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Die honduranische Maria Mancini Churchill ist ein mächtiges Zigarrenformat. Kaufen kann man diese Premium Zigarren in einer unbehandelten 20er-Holzkiste. Im Geschmack ist die Churchill mittelkräftig. Gefertigt wird sie mit Einlagetabaken aus Havanna-Saaten. Beim Deckblatt handelt es sich um ein Honduras Habano 2000er-Blatt. Bemerkenswert ist die Leichtigkeit der Maria Mancini Churchill bei doch würzigen Aromen. Länge: 17,6 cm Durchmesser: 1,90 cm

Einlage: Honduras

Umblatt: Honduras

Deckblatt: Honduras

Rauchdauer: 90 min

Länge: 17,6 cm

Durchmesser: 1,9 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Kaffee und Schokolade

Ursprungsland: Honduras

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Keine.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr zur Maria Mancini Churchill

    Darf es honduranischer Genuss aus dem berühmten deutschen Zigarrenhaus Schuster in Bünde sein? Wie wäre es dann mit der Churchill aus der Classic-Serie von Maria Mancini? Das schöne Großformat ist mit dafür verantwortlich, dass sowohl die Marke selbst als auch Tabakware aus Honduras im Allgemeinen international erfolgreich ist.

    Kennzeichnend für die Zigarren von Maria Mancini ist die hohe Qualität. Sie waren lange gern gesehen und gerieten dann bedauerlicherweise in Vergessenheit. Kurz vor dem Millennium wurde die Marke zu neuem Leben erweckt. Das Lobenswerte daran ist, dass man nicht krampfhaft versucht, neuartige Charakterzüge zu kreieren, sondern sich sehr an dem Vorbild orientiert. Die manuell gerollten Longfiller bringen deshalb ein gewisses Nostalgie-Feeling mit. Das unterstreicht die elegante Bauchbinde in Rot und Gold genauso wie der bunt gestaltete Deckel der hellen Holzkiste.

    Die hochwertige Maria Mancini Churchill ist eine Puro, deren Tabak komplett in Honduras angebaut wird, und zwar aus Havanna-Saatgut. Neben der aussagekräftigen Einlagemischung sprechen das helle Deckblatt und das eher seltene Volado-Umblatt für den Longfiller.

    Aromatisch und geschmacklich verspricht die relativ kurze, voluminöse Zigarre aus der Classic-Linie ein mittelkräftig würziges Rauchvergnügen. Vollmundig und doch leicht, anspruchsvoll und doch harmonisch punktet der Smoke auf ganzer Linie. Die Robusto ist erdig und holzig untermalt. Fruchtige Noten und ein schokoladiger Unterton runden den Genuss ab, der mit cremigem Rauch brilliert.

    Zigarren-Fazit:

    Klassisch, günstig und gut konstruiert. So kann man diese honduranische Zigarre für jede Tageszeit am besten beschreiben. Also lautet das Fazit: Unbedingt probieren!

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de