Maria Mancini De Gaulle

Artikelnummer: 01255

EAN: 4032351324401

Kategorie: Maria Mancini Classic

Maria Mancini De Gaulle Zigarren sind relativ kurze und dicke Zigarren. Die handgefertigte honduranische Tabakware ist mittelkräftig im Geschmack. Einlage und Umblatt stammen aus Havanna-Saat Tabaken. Beim Deckblatt handelt es sich um ein Honduras Habano 2000er-Blatt. Zu kaufen ist die Maria Mancini De Gaulle leider nur in der großen 40er-Kiste. Länge: 12,0 cm Durchmesser: 2,00 cm
Beschreibung anzeigen 
ab 5,20 €
5,20 € pro 1 Stk

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 5,20 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

verfügbar
Maria Mancini De Gaulle
verfügbar (Lieferzeit: 1 - 3 Werktage)
+
5,20 €*
5,20 € pro Stk
Maria Mancini De Gaulle 40er-Kiste
verfügbar (Lieferzeit: 3 - 5 Werktage)
+
201,76 €*
5,04 € pro Stk (− 3,0 %)
Beschreibung

Mehr Infos zur Maria Mancini De Gaulle

Mit 12 cm Länge bei einem Druchmesser von circa 2 cm handelt es sich bei unserer Maria Mancini De Gaulle um eine zu kurz geratene Robusto. Bemerkenswert ist, dass es sich dabei um einen honduransichen Puro handelt. Bekannt wurde die Marke durch Thomas Mann`s "Zauberberg".

Der deutsche Importeur, die August Schuster Zigarrenfabrik beschreibt die Maria Mancini De Gaulle als relativ leichte, aromatisch feine Zigarre. Sie wurde für echte Zigarrengenießer gemacht, ist aber in die Jahre gekommen. Verpackt ist die Tabakware in aufwändig gestalteten Zedernholzschatullen mit 40 Stück Inhalt.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Die kleine Maria Mancini De Gaulle startet nach dem Anzünden mit mittelkräftigen, leicht bitteren Aromen, die an Leder und Nuss erinnern. Nach ein paar Zügen ist die Aromenmischung etwas ausgewogener und die Bitternoten lassen leicht nach. Für eine Zeit lang schmeckt man ziemlich feine Kakaoaromen mit bitterem Beigeschmack.

Phasenweise können ab dem zweiten Drittel exotische Nuancen für ein bis zwei Züge auftreten. Schnell ist damit wieder Schluss und die dominanten Bitteraromen, die merklich gen Leder tendieren, legen an Intensität zu. Das Finale wirkt ziemlich kräftig mit intensiven Bitternoten.

Zigarren-Fazit:

Maria Mancini De Gaulle empfehlen wir zu einem süßen Rum oder zum Mittagssnack. Pur genossen macht die Zigarre relativ wenig Spaß, da die Bitternoten zu dominant auftreten und jegliche Entwicklung fehlt.

Merkmale
Inhalt:
1,00 Stk
Einlage:
Honduras
Umblatt:
Honduras
Deckblatt:
Honduras
Rauchdauer:
45 min
Länge:
12,0 cm
Durchmesser:
2,0 cm
Stärke:
Mittelkräftig
Aromen:
Kaffee und Schokolade
Ursprungsland:
Honduras
Herstellungsart:
Handgefertigter Longfiller
Besonderheiten:
Keine.
Inverkehrbringer:
August Schuster GmbH & Co. KG, Blumenstraße 2-8, 32257 Bünde
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: