Maria Mancini Edicion Especial Corona Classico Maria Mancini Edicion Especial Corona Classico Maria Mancini Edicion Especial Corona Classico

Maria Mancini Edicion Especial Corona Classico


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

4,80 €

4,80 € pro Stk

1-2 Werktage

20er

93,12 € 96.00 €

4,66 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Bei der Maria Mancini Edicion Especial Corona Classico handelt es sich um eine mittelgroße Zigarre der Sonderedition "Edicion Especial". Diese Zigarren sind voller im Geschmack und weisen eine ganz andere Aromenfülle auf. Verpackt ist die honduranische Tabakware in der 20er-Kiste. Länge: 14,0 cm Durchmesser: 1,70 cm

Einlage: Honduras

Umblatt: Honduras

Deckblatt: Honduras

Rauchdauer: 50 min

Länge: 12,0 cm

Durchmesser: 1,7 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Holz und Erde

Ursprungsland: Honduras

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Keine.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur Maria Mancini Edicion Especial Corona Classico

    Die legendäre Maria Mancini Zigarre aus berühmten Roman "Der Zauberberg" von Thomas Mann wurde vor vielen Jahren von der August Schuster Zigarrenfabrik in Bünde wieder ins Leben gerufen. In dem Roman wird die Zigarre ausdrucksvoll beschrieben.

    Die Maria Mancini Edicion Especial Corona Classico ist ein Bestandteil dieser Serie. Sie gehört allerdings der Sonderedition "Edición Especial? an und ist hierbei das beliebteste Format. Die Tabakmischung erzeugt hier mehr Würze als bei der klassischen Linie.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Schön seidig fühlt sich das dunkelbraune Deckblatt der Maria Mancini Edicion Especial Corona Classico an. Nun ist es an der Zeit diese besondere Zigarre anzuzünden: Die ersten Züge verführen mit deutlichen Röstaromen, die in mittelkräftiger Form zu Tage treten.

    Im zweiten Drittel mischen sich Tabak- mit Röstaromen und Nuancen von Nuss. Zwischenzeitlich wird der Longfiller aus Honduras ziemlich mild, um im letzten Drittel wieder deutlich kräftiger zu werden. Im weiteren Rauchverlauf zeigen sich reine Kaffeenoten. Ab der Mitte kann die Edicion Especial Corona Classico bitterer werden.

    Zigarren-Fazit:

    Preislich kann man gegen die Maria Mancini Edicion Especial Corona Classico nichts einwenden. Geschmacklich wird sie dem modernen Zigarrenraucher aber wohl weniger zusagen. Dafür wird sie zu schnell zu bitter.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de