Mustique RED Churchill


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

2,60 €

2,60 € pro Stk

1-2 Werktage

10er

25,22 € 26.00 €

2,52 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Unsere Mustique Churchill ist das größte Format der Mustique RED Zigarrenlinie. Die günstige Zigarre ist mild im Geschmack.

Einlage: Dominikanische Republik, Brasilien,

Umblatt: Nicaragua

Deckblatt: Ecuador

Rauchdauer: 80 min

Länge: 17,5 cm

Durchmesser: 1,87 cm

Stärke: Mild

Aromen: Holz und Kakao

Ursprungsland: Dominikanische Republik

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Keine.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur Mustique RED Churchill

    Zu Zeiten des Zigarrenbooms in den 90er-Jahren drängten viele Bündelzigarren auf den Markt. Fast immer stammten diese aus der Dominikanischen Republik. So wird die Mustique RED Churchill auf der karibischen Insel gerollt. Heute würde man hierfür nach Nicaragua gehen, wo die Bedingungen besser sind und vielfältigere Zigarren entstehen.

    Das lange Format der Churchill ist in 10er-Bündel verpackt. Vom Preis-Genuss-Verhältnis hat man bei dieser Zigarre am meisten, denn mehr Tabak für wenig Geld bietet kein anderes Format der Serie. Der Hersteller verspricht übrigens einen feinen Rauchgenuss mit einer zarten Schokoladennote. Kann man diese tatsächlich schmecken?

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Einmal angezündet, erkennt man zunächst recht gewöhnliche Zigarrenaromen: Holz und ein bisschen Leder. Nuancen von Nuss und Pfeffer sind im ersten Drittel mit von der Partie. Die Aromen treten mild bis mittelkräftig und ziemlich ausgewogen auf. Die Tendenz bei der Stärke geht eher Richtung mittelkräftig, vor allem, wenn man häufig an der Mustique RED Churchill zieht.

    Geschmacklich konstant geht es ins zweite Drittel. Die Aromatik verändert sich nun leicht: Zu den Grundaromen Holz, Leder und Nuss gesellt sich nun eine zarte Bitterschokoladennote. In jedem Fall sind die Geschmackseindrücke dicht verwoben. Ab der Mitte legt die Intensität zu. Man schmeckt nun mehr Pfeffer- und Bitternoten. Im letzten Drittel nehmen die Pfefferaromen deutlich an Kraft zu.

    Zigarren-Fazit:

    Für eine Bündelzigarre entwickelt die Mustique RED Churchill ein ziemlich vielfältiges Geschmacksspektrum, das zwar nicht außergewöhnlich ist, aber genussvoll. Interessant ist zudem die Entwicklung der Stärke.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de