My Father Le Bijou

Neben der My Father Classic Serie war die Le Bijou die erste Serie des nicaraguanischen Herstellers. Don Pepín erweist mit der Linie seinem 1922 geborenen Vater alle Ehre. Le Bijou ist die zweite Linie, die unter dem Namen My Father erschien. Sie trägt ein Oscuro Deckblatt, das in der Welt der Zigarren auch als Pelo d`Oro, Goldhaar, bekannt ist. Die Tabaksorte gilt als genetischer Vater der berühmten Corojo Samen. Aufgrund der hohen Empfindlichkeit gegenüber Schädlingen, fanden diese Samen kaum noch Verwendung in der Fertigung von Premium Zigarren.

Zigarren

Heute findet man Pelo d`Oro noch ganz selten in der Dominikanischen Republik, Nicaragua und Peru. In Peru arbeitet die Tabacalera del Oriente mit dem seltenen Tabak, jedoch werden nur Kleinstmengen weiterverkauft. Das Problem mit dem Schädlingsbefall war auch der Grund, warum Kuba die Tabaksorte komplett aufgab. Die mit 97 Punkten bewertete My Father Le Bijou 1922 zeigt, dass sich der Aufwand bei der Serie gelohnt hat. Eine derart hohe Punktezahl ist in der Zigarrenbranche äußerst selten.

Mit der Bijou 1922 lässt Don Pepín in Erinnerung an seinen Vater damit eine alte Tabaksorte wieder aufleben. Le Bijou 1922 ist ausgesprochen kräftig und aromatisch, weshalb sie sich bei erfahrenen Connaisseuren großer Beliebtheit erfreut und sehr hoch bewertet wird – Zigarren aus Nicaragua auf allerhöchstem Niveau!