My Father Le Bijou Toro My Father Le Bijou Toro My Father Le Bijou Toro

My Father Le Bijou Toro


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

9,30 €

9,30 € pro 0

Ausverkauft

23er

207,48 € 213.90 €

9,02 € pro 0 (-3.0%)

Ausverkauft

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Die Juwelen der My Father Zigarren: Unsere Le Bijou 1922 Toro steckt voll hochwertiger Tabake aus Nicaragua, die jedoch so ausgewählt wurden, dass man ein sehr instenives Aroma erhält. Der Aficionado darf sich hier auf eine Mischung aus Pfeffer, Erde, Leder und Kaffee gefasst machen. Kaufen kann man die Puros in unserem Ladengeschät in Berlin Charlottenbrug-Wilmersdorf oder hier im Zigarren Online Shop.

Einlage: Nicaragua

Umblatt: Nicaragua

Deckblatt: Nicaragua Habano

Rauchdauer: 90 min

Länge: 15,24 cm

Durchmesser: 2,06 cm

Stärke: Kräftig

Aromen: Pfeffer und Erde

Ursprungsland: Nicaragua

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Sehr kraftvoller Rauchgenuss.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Benachrichtigen, wenn verfügbar

    Benachrichtigung anfordern

    * Pflichtfelder


    Mehr Infos zur My Father Le Bijou 1922 Toro

    100% Nicaragua, volle Aromen und gute Bewertungen im US-amerikanischen Zigarrenmagazin "Cigar Aficionado"! Das ist die My Father Le Bijou 1922 Zigarrenserie, die hier mit dem beliebten Toro-Format mit 52er-Ringmaß auftrumpft. Kurz möchten wir von StarkeZigarren erläutern, auf was es bei den Zigarren ankommt und wie sie entstanden sind:

    Das Datum 1922 steht für den Geburtstag von José Garcia, dem Vater des berühmten kubanischen Zigarrenrollers und -blenders José "Pepin" Garcia, der später aus Kuba auswanderte und heute in Florida und Nicaragua Zigarren herstellen lässt. Le Bijou bedeutet im Französischen "das Juwel?. Mit dieser Serie drückt man also den ganzen Stolz der Familiengeschichte aus, von der Zeit auf Kuba bis hin zur Eröffnung der Manufakturen in Little Havana in Miami und Estelí in Nicaragua.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Vor dem Kaufen und Anzünden der Zigarren sollte man eine Sache nicht vergessen: My Father Le Bijou 1922 Toro stecken voller Kraft! Sofort entfalten sich intensive Aromen, die an Erde, Leder und Kaffee erinnern. Scharfe Gewürze können bald auftreten und den Smoke sehr würzig und intensiv wirken lassen. Man merkt zudem schnell, dass das dicke und dunkle Deckblatt zu Schiefbrand neigt.

    Mit den Geschmackseindrücken von mit Bitterschokolade überzogenen Rosinen, Leder und Salz geht es durch das zweite Drittel. Die Intensität bei Aromen und Nikotin bleibt hoch und der Nachgeschmack hält lange an. Mit viel Würze, Bitterschokolade, schwarzem Kaffee, Pfeffer und Chili geht es schließlich dem Ende zu. Was für eine Kraft!

    Zigarren-Fazit:

    Die My Father Le Bijou 1922 Toro ist keine Zigarre für Einsteiger. Zum einen wirkt der Lonfiller viel zu kraftvoll und zum anderen ist der Abbrand mit dem robusten Oscuro-Blatt nicht ganz einfach handzuhaben. Wir von StarkeZigarren empfehlen zu allen Le Bijou 1922 Zigarren einen feinen Cognac oder Rum. Oder man raucht den intensiven Smoke zu saftigem Grillfleisch!

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de