My Father No. 5 My Father No. 5 My Father No. 5

My Father No. 5


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

12,00 €

12,00 € pro 0

1-2 Werktage

23er

267,72 € 276.00 €

11,64 € pro 0 (-3.0%)

Ausverkauft

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Wie diese Zigarenserie nennt sich auch die Manufaktur in Estelí, in der die My Father No. 5 Zigarren von Hand gerollt werden. Dieses Fomrat zählt zu den besten des gesamten Betriebs. Kaufen kann man die Longfiller in unserem Ladengeschät in Berlin Charlottenbrug-Wilmersdorf oder hier online im Zigarren Shop.

Einlage: Nicaragua

Umblatt: Nicaragua

Deckblatt: Habano Rosado

Rauchdauer: 90 min

Länge: 15,24 cm

Durchmesser: 2,22 cm

Stärke: Mild

Aromen: Holz und Kakao

Ursprungsland: Nicaragua

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Keine.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur My Father No. 5

    Nachdem der berühmte Zigarrenroller José Garcia aus Kuba ausgewandert war, schaffte er sich zunächst mit seiner Tochter und seinem Sohn ein neues zu Hause in Florida. Dort gründete er in Miami eine kleine Manufaktur, die Zigarren für verschiedene Auftraggeber herstellte. Nach ein paar Jahren lief das Geschäft bald deutlich besser.

    Es war an der Zeit, neue Pläne zu schmieden. In der Folge legte der Torcedor eine erste eigene Serie auf ? die Don Pepin Garcia Zigarren waren geboren. Sein Sohn Jaime wollte ihm schließlich eine eigene Marke widmen und kreierte so Jahre später die My Father Zigarren. Die My Father No. 5 stellt dabei ein Toro-Format mit mächtigem Ringmaß dar. Kaufen kann man die My Father No. 5 Zigarren in schweren 23er-Holzkisten.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Fein und gleichzeitig vielschichtig beginnt der Rauchgenuss der voluminösen My Father No. 5 Zigarren. Zunächst offenbaren sich typische Tabakaromen: Holz-, Leder-, Nuss- und Kaffeearomen verschmelzen zu einer wunderbaren Melange. Es bildet sich viel Rauch. Zug- und Abbrandverhalten sind sehr gut. Die sich bildende Asche fällt recht dunkel aus.

    Im weiteren Rauchverlauf wird die Zigarre milder und der Rauch macht phasenweise einen sogar cremigen Eindruck mit feinen Sahne-Kakao-Noten, die dem Gaumen eines jeden Aficionados sehr schmeicheln. Ganz langsam steigt die Intensität bis zum Finale nun an und die Aromatik verändert sich langsam. Es kommt spätestens im letzten Drittel mehr Würze ins Spiel. Der Connaisseur kann trotzdem bis zum Schluss feinste Nuancen von Vanille und schwarzem Pfeffer wahrnehmen!

    Zigarren-Fazit:

    My Father No. 5 Zigarren überzeugen durch ein großes Ringmaß, ein großes Rauchvolumen, einen sauberen Abbrand und viele feine Aromen im milden bis mittelkräftigen Bereich. Was wünscht man sich als Aficionado mehr? Insgesamt also eine sehr feine und bestens ausbalancierte Longfiller Zigarre aus Nicaragua!

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de