My Father The Judge Toro

Artikelnummer: 03436
    Für alle, die die Zigarre des Jahres 2017 in mächtigem Format geniessen wollen ist die Toro genau richtig. Die Aromenentwicklung ist herrausragend und ausgewogen, die handwerkliche Qualität ebenso, da ist es kein Wunder, dass die My Father The Judge so hoch prämiert wird. Ein toller Longfiller, der Maßstäbe gesetzt hat.
    Mittelkräftig-kräftig
    Stärke
    60-90 Min.
    Rauchdauer
    Holz
    Kaffee
    Nuss
    Aromen
    Cremig
    Cremigkeit
    ab 18,20 €
    18,20 € pro 1 Stk
    inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
    • verfügbar
    My Father The Judge Toro
    • verfügbar
    • Lieferzeit: 3 - 5 Werktage  
    Stk:
    ×
    18,20 € *
    18,20 € pro Stk
    My Father The Judge Toro 23er-Kiste
    • verfügbar
    • Lieferzeit: 3 - 5 Werktage  
    Stk:
    ×
    418,60 € 406,04 € *
    17,65 € pro Stk (− 3,0 %)

    Beschreibung

    Mehr Infos zur My Father The Judge Toro

    My Father The Judge Zigarren sind nichts weniger als die Zigarre des Jahres 2017! Die Garcia-Family, verantworlich für die Premium-Longfiller hat schon in den Jahren 2013 und 2015 die begehrte Auszeichnung erhalten und scheint weiterhin auch den internationalen Markt zu dominieren. Bei der My Father The Judge Serie werden sich vor allem Liebhaber voluminöser Ringmaße aufgehoben fühlen. Die Toro ist eigentlich schon jenseits des üblichen Toro-Formats und liegt fast schon mächtig in der Hand.

    Dafür spürt man aber auch sofort die außerordentliche Qualität der edlen Rauchware. Das ecuadorianische Sumatra Deckblatt ist fehlerlos und samtig weich. Darunter verbirgt sich ein doppeltes Umblatt, Corojo und Criollo Tabake schützen den Filler. Diese nicaraguanischen Tabake stammen selbstverständlich von den hauseigenen Farmen der Garcia-Familie, Die hier für Qualitätgarantieren kann.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Der Longfiller startet wie erwartet recht kräftig und vor allem körperreich. Aufgrund des massigen Formats sind die Aromen, die sich langsam herausschälen aber sehr ausgewogen und nie aufdringlich. Vor allem Kakao und Gebäck begleiten das erste Drittel.

    Bald schon kommt eine würzige Schärfe hinzu, die an Ingwer und roten Pfeffer erinnert. Das ist außerordentlich angenehm und bildet einen schönen Kontrast. Während die Toro dann zum Ende hin nochmal an Fahrt aufnimmt, blitzen doch auch immer wieder sanftere Noten durch, die an Mandeln und Marzipan erinnern.

    Zigarren-Fazit:

    Völlig zurecht ist dieser edle Longfiller preisgekrönt! Im Rauchverlauf durchaus nicht an Kraft zu unterschätzen, bleibt die My Fahter The Judge Toro durchweg ausgewogen und balanciert. So darf man ruhig auch als Liebhaber kelinerer Formate hier zugreifen, man wird nicht enttäuscht werden.

    Merkmale

    Stärke:Mittelkräftig-kräftig
    Aromen:Holz, Nuss und Kaffee
    Rauchdauer:60-90 Minuten
    Länge:15,24 cm
    Durchmesser:2,22 cm
    Ringmaß:56
    Einlage:Nicaragua
    Umblatt:Criollo Nicaragua
    Deckblatt:Ecuador
    Ursprungsland:Nicaragua
    Herstellungsart:Handgefertigter Longfiller
    Besonderheiten:Zigarre des Jahres 2017.
    Inverkehrbringer:Kohlhase, Kopp & Co. GmbH & Co. KG, Hermann-Löns-Weg 36, 25462 Rellingen

    Bewertungen

    3 Bewertungen
    3 Bewertungen
    4 Sterne
    0 Bewertungen
    3 Sterne
    0 Bewertungen
    2 Sterne
    0 Bewertungen
    1 Stern
    0 Bewertungen
    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!
    Die hilfreichste Artikelbewertung
    1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
    Hammer!

    Ich war sehr gespannt und wurde nicht enttäuscht. Diese Zigarre erhält von mir die Note 1+!
    LG aus Halle

    03.09.2018
    Einträge insgesamt: 2
    1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
    Spitze

    Spiiiiitzenzigarre
    Bin gerade bei der Hälfte
    Bin absolut begeistert
    Die Zigarre brennt ein Feuerwerk an Aromen ab
    Bleibt mild im Geschmack bei ausreichender Stärke

    17.10.2021
    Ein Klopper

    Hier muss man wirklich Zeit mitbringen. Definitiv etwas für die längere Gerichtsverhandlung.
    Bis auf das mir das Deckblatt im letzten Viertel aufgegangen ist würde ich sagen: Perfekt.
    Die Zigarre war weiterhin rauchbar. Allerdings finde ich in der Preisklasse muss das nicht unbedingt sein.

    29.10.2023
    Einträge insgesamt: 2