NUB Cameroon 460 Tube

Artikelnummer: 02473

Kategorie: Alle Zigarren

Ein hauchdünnes Deckblatt aus Afrika, ein sattes Ringmaß von 60 und ein extremer Aschenstand zeichnen diesen nicaraguanischen Sonderling aus. Verpackt ist die Tabakware in einer Aluminiumtube, die den Transport der Zigarre erleichtert und die edlen Tabake vor Bruch und Austrocknung schützt.
Beschreibung anzeigen 
ab 8,90 €
8,90 € pro Stk

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 8,90 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

momentan nicht verfügbar
NUB Cameroon 460 Tube
momentan nicht verfügbar
8,90 €*
8,90 € pro Stk
NUB Cameroon 460 Tube 12er-Kiste
momentan nicht verfügbar
103,60 €*
8,63 € pro 0 (− 3,0 %)
Beschreibung

Mehr Infos zur NUB Cameroon 460 Tube

Wer NUB Zigarren nicht kennt, wird beim ersten Anblick erst einmal verdutzt sein. Was ist das denn für eine Zigarre? So etwas lässt sich rauchen? Wir von StarkeZigarren müssen hier im Laden in Berlin immer wieder Aufklärungsarbeit leisten: Die Zigarren schmecken sehr delikat und offenbaren eine Rauchdauer, die auf eine knappe Stunde kommen kann!

Die NUB Cameroon 460 (hier in der Tube) ist eben ein sehr kurzes und gleichzeitig sehr dickes Zigarrenformat. Die Tabake sind jedoch gut ausgewählt, was vor allem bei der Cameroon 460 gilt: Das zarte Deckblatt importiert man aus Kamerun. Dort wird es am Kamerun Berg gezogen. Es handelt sich dabei um den teuersten Tabak Afrikas. Kraft erhält der feine Longfiller durch seine nicaraguanischen Ligero-Tabake, die aus den Anbaugebieten Jalapa (30%), Condega (27%) und Estelí (25%) kommen. Insgesamt ergibt sich eine sehr gut ausbalancierte Tabakmischung.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Unsere NUB Cameroon 460 in der Tube präsentiert sich während des gesamten Rauchverlaufs mit sehr dezenten Aromen, die sich ausgewogen und nie kraftvoll zeigen. Es ist schwer zu sagen, welche Aromen hier im Vordergrund stehen. Sicher sind Holz und zarte Nussaromen mit von der Partie. Zitrusaromen können sich dazu mischen und auch eine angenehme Süße.

Der Start mag etwas kraftvoller wirken, schnell wird die dicke NUB aber ziemlich mild, was auch mit dem langen Aschenstand zusammenhängt: Das große Ringmaß und die feste Asche sorgen dafür, dass man bei dieser Zigarre nicht einmal abaschen muss. NUB Cameroon 460 bleiben bis zum letzten Zug sehr ausgewogen und offenbaren ein gutes Zugverhalten und sehr regelmäßigen Abbrand. Ein Abaschen ist überhaupt nicht notwendig.

Zigarren-Fazit:

Viele NUB Zigarren in der Tube gibt es nicht. Unsere NUB Cameroon 460 stellt neben der cremig schmeckenden NUB Connecticut eine der besten Möglichkeit dar, diese verrückte Zigarrenlinie aus Nicaragua einmal zu probieren. Sie eignet sich für Aficionados, die es klassisch fein wünschen und vor großen Ringmaßen (60) nicht zurückschrecken.

Merkmale
Einlage:
Nicaragua
Umblatt:
Nicaragua
Deckblatt:
Kamerun
Rauchdauer:
56 min
Länge:
10,16 cm
Durchmesser:
2,38 cm
Stärke:
Mild
Aromen:
Holz und Haselnuss
Ursprungsland:
Nicaragua
Herstellungsart:
Handgefertigter Longfiller
Besonderheiten:
Extrem kurzes und dickes Format.
Inverkehrbringer:
Wolfertz GmbH, Mangenberger Str. 212, 42655 Solingen
Bewertungen

 1  Bewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5
Gutes Kaliber

Die Cameroon 460 war eine meiner ersten Zigarren und fand sie super. Allein die Maße sind schon ein echter Hingucker. Auf Grund der 2,4cm Durchmesser ist der Zug sehr leicht und das Abaschen kann lange hinausgezögert werden. Die Asche ist so stabil, dass man sie auch bei einem Aschestand von ca. 2,5cm aufstellen kann, ohne dass sie abbricht. Das Nuss- und Holzaroma war in allen Teilen der Zigarre angenehm und nie zu kräftig, würzig oder bitter. Als Einsteigerzigarre kann ich sie definitiv empfehlen.

.
09.04.2019
Benachrichtigen, wenn verfügbar