NUB Cameroon 460

Artikelnummer: 01335
Kategorie: NUB Zigarren
    NUB Camaroon 460 Zigarren kann man in der 24er-Holzkiste bestellen. Sie tragen ein zartes Kamerun Deckblatt, das der außergewöhnlichen Tabakware ein angenehm süßliches Aroma verleiht. Einlage und Umblatt der NUB Camaroon 460 stammen aus nicaraguanischen Tabaken. Gefertigt wird das dicke Format in der Oliva Manufaktur in Nicaragua.
    ab 8,60 €
    inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
    • verfügbar
    NUB Cameroon 460
    • verfügbar
    • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage  
    ×
    8,60 € *
    NUB Cameroon 460 24er-Kiste
    • verfügbar
    • Lieferzeit: 3 - 5 Werktage  
    ×
    206,40 € 200,21 € *

    Beschreibung

    Mehr Infos zur NUB Cameroon 460

    NUB Cameroon Zigarren kann man in verschiedenen Varianten kaufen. Es gibt sie als spitzes Format (464T) oder mit abgerundetem Kopfende. Diese Version, die man hier online kaufen kann, nennt sich NUB Cameroon 460. Diesen Longfiller gibt es mit oder ohne Aluminiumtube. Hier sprechen wir von der klassischen Version, also ohne Tube. Der Initiator nennt sich übrigens Sam Leccia.

    Das sehr kurze und gleichzeitig sehr dicke Format fällt durch seinen merkwürdigen Körper auf: 10 cm Länge bei einem Durchmesser von knapp 2,4 cm (Ringmaß: 60) wirken auf den ersten Blick sehr gewöhnungsbedürftig! Bemerkenswert bei der außergewöhnlichen Zigarre ist zudem das Deckblatt: Die Cameroon 460 trägt ein hauchdünnes Deckblatt aus Afrika. Es am Kamerun Berg im gleichnamigen Land gezogen. Es handelt sich dabei um den teuersten Tabak Afrikas. Der Rest der Tabake stammt aus Nicaragua.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Die NUB 460 mit Kamerun-Deckblatt schmeckt im ersten Eindruck vielschichtig mit einer interessanten und durchaus außergewöhnlichen Aromatik. Noch im ersten Drittel setzen sich feine Noten von Holz, untermalt von leichten Nussaromen durch. Auch Zitrusaromen können sich dazu mischen. Der Start mag mittelkräftig erscheinen, bald wird der Lonfiller aber milder.

    Das Zugverhalten sowie der Abbrand sind optimal. Der Aschenstand kann aufgrund des großen Ringmaßes und der festen Asche Rekordwerte erreichen. Schön ist die sanfte Süße, die sich zu den feinen Aromen mischt. Das zweite Drittel ist mild mit sanften Holzaromen zu denen sich nach wie vor süße Noten mischen. Wir sind in der Mitte angelangt und die Asche hält immer noch! Im letzten Drittel ersetzten leicht bittere Nuancen die süße Komponente. Die Zigarre bleibt bis zum letzten Zug sehr ausgewogen. Ein Abaschen ist überhaupt nicht notwendig.

    Zigarren-Fazit:

    Bei unserer NUB Cameroon 460 vermischen sich afrikanische Tabake mit mittelamerikanischen. Feiner kann ein Blend kaum ausfallen. Neben der Connecticut ist diese Zigarre unser Favorit der NUB-Serie. Man muss allerdings große Ringmaße mögen.

    Merkmale

    Stärke:Mild
    Aromen:Holz und Haselnuss
    Rauchdauer:50 min
    Länge:10,2 cm
    Durchmesser:2,4 cm
    Einlage:Nicaragua
    Umblatt:Nicaragua
    Deckblatt:Kamerun
    Ursprungsland:Nicaragua
    Herstellungsart:Handgefertigter Longfiller
    Besonderheiten:Extrem kurzes und dickes Format.
    Inverkehrbringer:Wolfertz GmbH, Mangenberger Str. 212, 42655 Solingen

    Bewertungen

    1 Bewertungen
    5 Sterne
    0 Bewertungen
    1 Bewertungen
    3 Sterne
    0 Bewertungen
    2 Sterne
    0 Bewertungen
    1 Stern
    0 Bewertungen
    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!
    Einträge insgesamt: 1
    Nicht alltägliches Format!

    Die sehr schön handwerklich gemachte Zigarre mit dem 60er Ringmaß bleibt im Gedächtnis.
    Nach dem Anzünden und leichter Korrektur brennt sie sehr gleichmäßig mit fester, heller Asche. Nuss, Holz und Röstaromen bei anfänglich leichtem Pfeffer wechseln sich ab. Cremiger, grauer Rauch bleibt den ganzen Verlauf über.
    Die Stärke empfinde ich als mild bis mittelkräftig, vor allem zum Ende hin.
    Ein solider Smoke, nicht allzu vielschichtig, aber bei dem Preis durchaus eine Empfehlung!

    08.06.2021
    Einträge insgesamt: 1
    Andere Kunden kauften auch