PDR 1878 Capa Oscura Robusto PDR 1878 Capa Oscura Robusto

PDR 1878 Capa Oscura Robusto


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

8,60 €

8,60 € pro Stk

1-2 Werktage

20er

166,84 € 172.00 €

8,34 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Von PDR in der 1878 Oscuro Serie die Robusto: Optisch aufwändig gearbeitet mit einem Zöpfchen sowohl am Fuß als auch am Kopf ist der erste Eindruck gut. Der dominikanische Puro hat einen spannenden Einlagenblend, der geschmackliche Tiefe bringt. Das seltene Dominican Oscuro veredelt den Longfiller, der sich mit Kaffee, Leder und Karamell mittelwürzig präsentiert. Leider ist das Abbrandverhalten nicht in Ordnung.

Einlage: Dominikanische Republik

Umblatt: Dominikanische Republik

Deckblatt: Dominikanische Republik

Rauchdauer: 50 min

Länge: 12,7 cm

Durchmesser: 2,06 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Kaffee und Schokolade

Ursprungsland: Dominikanische Republik

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Keine.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur PDR 1878 Oscuro Robusto

    Unsere PDR 1878 Capa Oscura Reserva Dominicana Robusto setzten sich aus einem dunklen Dominican Habano Oscuro Deckblatt, einem Dominican Habano Umblatt und Einlagetabaken der Sorten Dominican Corojo 98 und Dominican Corojo zusammen. Das Resultat ist ein Blend, der einen mittelkräftigen Smoke ermöglicht.

    PDR Zigarren begannen in Tamboril / Dominikanische Republik als Kleinserie. Damals wurde der Blend gerne als "Ferien-Mischung" beschrieben. Bei PDR Cigars ist man überzeugt: Dieser Tabakblend steht für sich selbst. Das was sich Zigarrenproduzenten wie Weinhersteller heute immer häufiger wünschen! Die besondere Tabakmischung gibt das Alleinstellungsmerkmal auf jeden Fall her: Der dominikanische Puro, ist mit einem der wenigen Oscuro-Deckblätter der Dominikanischen Republik veredelt.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Die PDR 1878 Oscuro Robusto nimmt man vor dem Anzünden besser ganz genau unter die Lupe: Zwei gedrehte Zöpfchen - eins vorne und eins hinten - das Maduro-Deckblatt und zwei edle Bauchbinden machen bei dieser dominikanischen Zigarre sofort Lust auf mehr! Nach dem Entzünden präsentiert sich die dunkle Robusto geschmacklich vielschichtig mit Noten von Kaffee, Kakao, Toast und etwas schwer Definierbaren.

    Lässt man unseren PDR 1878 Capa Oscura Reserva Dominicana Robusto Zigarren zwischen den Zügen etwas Zeit, dann erkennt man, wie fein und ausgewogen die Tabake schmecken. Ab der Mitte wird der Smoke kraftvoller. Das letzte Drittel des Puros schmeckt deutlich nach Bitterschokolade. Dazu mischen sich Nuancen von Erde und Karamell. Insgesamt eine sehr gut ausbalancierte Zigarre mit leichtem Zugverhalten.

    Zigarren-Fazit:

    Die PDR 1878 Oscuro Robusto startet nach dem Anzünden mit aufregender Komplexität. Problematisch kann sich hingegen das Abbrandverhalten gestalten. Das mag typisch bei Zigarren mit dickeren und damit vielen Maduro-Deckblättern sein, ist aber bei einer Premium Zigarre ein absolutes No-Go.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de