PDR 1878 Capa Oscura Toro

Artikelnummer: 01359
Kategorie: PDR Zigarren
    Wem die Robusto dieser Serie zu klein ist, der greift zum Toro-Format. Auch bei diesem Longfiller zeigt die junge Firma PDR eine ausgezeichnete Leistung. Die aufwändige Optik überzeugt mit zwei Bauchbinden, gedrehten Zöpfchen an Fuß und Kopf, und dem seltenen Dominican Oscuro Deckblatt. Geschmacklich ist die dunkle Vitola mittelwürzig mit Aromen von Kaffee, Leder und Karamell. Einzig das schlechte Abbrandverhalten ist verwunderlich und trübt das gute Bild.
    ab 8,90 €
    8,90 € pro 1 Stk
    inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
    • verfügbar
    • verfügbar
    PDR 1878 Capa Oscura Toro
    • verfügbar
    • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage  
    ×
    8,90 € *
    8,90 € pro Stk
    PDR 1878 Capa Oscura Toro 20er-Kiste
    • verfügbar
    • Lieferzeit: 3 - 5 Werktage  
    ×
    178,00 € 172,66 € *
    8,63 € pro Stk (− 3,0 %)

    Beschreibung

    Mehr Infos zur PDR 1878 Oscuro Toro

    Die Serie, zu der die PDR 1878 Oscuro Toro gezählt wird, heißt eigentlich PDR Capa Oscura Reserva Dominicana. Wir haben sie abgekürzt, erläutern hier aber, was hinter dem Namen steckt: "Capa Oscura" bedeutet "dunkles Deckblatt" und "Reserva Dominicana" heißt, dass man zu 100% auf gereifte dominikanische Tabake zurückgreift.

    Gerollt wird unsere PDR Capa Oscura Reserva Dominicana Toro in "La Fabrica" in Tamboril. Diese anfangs sehr kleine Manufaktur hat man seit der Gründung 2004 ständig aufgerüstet. Seit der betrieblichen Erweiterung seines Betriebs in der Dominikanischen Republik hat Abraham Flores dafür gesorgt, dass große Marken wie Gurkha, La Palina und Herrera hier handgerollt werden. A. Flores, Flores y Rodriguez, Pinar del Río und PDR 1878 Zigarren zählen eher zur neuen Generation.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Bevor man die PDR 1878 Oscuro Toro anzündet muss man das Prachtstück einfach genauer betrachten: Das Zöpchen, die zwei Bauchbinden und das verschlossen verwickelte Ende der Zigarre machen Lust auf mehr! Die ersten Zügen gestalten sich geschmacklich sehr vielschichtig mit Noten von Kaffee, Kakao, Toast und etwas Undefinierbaren. Der Zug unserer Probezigarren war von Beginn an extrem leicht.

    Lässt man der Zigarre etwas Zeit, dann erkennt man, wie fein und ausgewogen die Tabake schmecken. Während des Rauchverlaufs nimmt die Kraft etwas zu. Das letzte Drittel wird bei der PDR 1878 Oscuro Toro dominiert von Bitterschokolade. Dazu mischen sich Nuancen von Erde und Karamell. Insgesamt ein sehr ausgewogen schmeckender Puro mit sehr leichtem Zugverhalten.

    Zigarren-Fazit:

    Der Rauchbeginn unserer PDR Capa Oscura Reserva Dominicana Toro ist großartig. Problematisch war hingegen das Abbrandverhalten. Unsere Probezigarren gingen leider zu oft aus. Ein No-Go bei hochwertigen Longfiller-Zigarren.

    Merkmale

    Stärke:Mittelkräftig
    Aromen:Kaffee und Schokolade
    Rauchdauer:50 min
    Länge:15,24 cm
    Durchmesser:2,06 cm
    Einlage:Dominikanische Republik
    Umblatt:Dominikanische Republik
    Deckblatt:Dominikanische Republik
    Ursprungsland:Dominikanische Republik
    Herstellungsart:Handgefertigter Longfiller
    Besonderheiten:Keine.
    Inverkehrbringer:Don Stefano Zigarrenmanufaktur GmbH, Klingelgarten 41, 35435 Wettenberg

    Bewertungen

    Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung
    Andere Kunden kauften auch