Partagás

Kräftige Partagás Zigarren aus Kuba werden in Deutschland immer beliebter. Das Unternehmen "StarkeZigarren" bietet ein breites Sortiment an erlesenen Zigarren. Online kann hier eine Vielfalt an seltenen Zigarren erworben werden, unter anderem die Sorte Partagás aus Kuba. Diese Sorte zählt zu den ältesten Arten der Insel.
Die Fabrik für die Herstellung von Zigarren wurde bereits im Jahre 1845 von Jaime Partagás gegründet und produziert seitdem ununterbrochen in einer großen Vielzahl. Die Zigarren tragen seit Beginn an den Namen des Firmengründers Partagás.

Partagás Zigarren als echtes Aushängeschild Kubas

Die Herstellung findet in der Hauptstadt Kubas, Havanna, statt. Die Stadt ist bekannt für ihre besondere Art der Fertigung von Zigarren und ist unverwechselbar. Die Zigarrenfabrik gehört zu den ältesten der Insel und liefert ihre Ware weltweit. Aufgrund der Beliebtheit ist das Sortiment jedoch nur selten zu erwerben. Die Partagás Zigarren zählen zu den stärksten der von Kuba stammenden Zigarren. 
 

Premium-Tabake sorgen für unverwechselbaren Rauchgenuss bei Partagás Zigarren

Neben der Stärke ist die Sorte vor allem aufgrund der schweren und erdigen Aromen bekannt. Sie sind unverwechselbare Merkmale für die typischen Zigarren aus Kuba und werden auch von den Kennern und Genießern des Partagás Sortimentes geschätzt. Die Pflanzen der Tabakware stammen von den Plantagen der Region Vuelta Abajo. In diesem Gebiet haben alle Premiummarken ihren Ursprung. Nach der Ernte wird der Tabak über einen langen Zeitraum vollständig getrocknet, bis er zu den bekannten Zigarren weiterverarbeitet werden kann. 
 
Die Waren werden in jedem Arbeitsgang von Hand gefertigt und sind im Gegensatz zu anderen Marken aus der kubanischen Region Longfilter. Die Zigarren sind trotz sehr aufwendiger Verarbeitung zu einem besonders günstigen Preis zu erwerben und können noch heute bei "StarkeZigarren" bestellt werden.
starkezigarren.de