Perdomo Grand Cru 2006 Connecticut Grand Churchill Perdomo Grand Cru 2006 Connecticut Grand Churchill Perdomo Grand Cru 2006 Connecticut Grand Churchill

Perdomo Grand Cru 2006 Connecticut Grand Churchill


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

12,00 €

12,00 € pro Stk

1-2 Werktage

24er

279,36 € 288.00 €

11,64 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Aufgrund des edlen Connecticut-Deckblatts präsentiert sich dieser Longfiller als schöne, schlanke und vor allem helle Vitola. Kubanisches Saatgut wird auf nicaraguanischem Boden gezogen um die ausgewogenen Einlage dieser Churchill zu schaffen. Das nahezu adernfreie Deckblatt aus Ecuador tut sein Übriges und so erhält der Aficonado einen tollen Longfiller, der zeigt, mit welcher Hingabe und Qualität in der Firma Perdomo gearbeitet wird. Ausbalancierte Aromen von Holz und Toast begeistern über eine Stunde lang.

Einlage: Nicaragua

Umblatt: Nicaragua

Deckblatt: Connecticut Ecuador

Rauchdauer: 110 min

Länge: 17,78 cm

Durchmesser: 2,38 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Holz und Kakao

Ursprungsland: Nicaragua

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Keine.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung: 5

(es liegen 1 Artikelbewertungen vor)

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Eine der besten Zigarren, die ich bis jetzt geraucht habe. , 14.07.2017

Eine wirklich sehr, sehr gute Zigarre.
Milder Geschmack,leichter Zug, gut riechender Rauch.
Schade, dass diese Zigarre nicht mit einem 70 iger Ringmass angeboten wird.


Mehr Infos zur Perdomo Grand Cru 2006 Connecticut Grand Churchill

Die Perdomo Grand Cru Connecticut ist optisch die hellste der 2006er-Linie, aber auf den ersten Blick nur durch die rote Bauchbinde von der Sun Grown Version zu unterscheiden. Dank der ausgewogenen Mischung, schafft sie es, einige Mitbewerberinnen nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich zu schlagen. In einem beinahe nahtlosen Ecuador Connecticut Deckblatt drapiert, zeigt das kubanische Saatgut, zu was es auf nicaraguanischem Boden in der Lage ist.

Unsere Perdomo Grand Cru 2006 Connecticut Grand Churchill stellt dabei das mächtigste Format der Serie dar. Das 60er-Ringmaß sorgt für ein ordentliches Rauchvolumen und satte Holzaromen. Die Tabake sind gut und auf eine ganz spezielle Art reifegelagert, so dass der Smoke am Gaumen besonders fein und ausbalanciert wirkt.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Das dicke Format mit seiner mächtigen Bauchbinde liegt schwergewichtig in der Hand. Nach dem Anzünden fällt sofort der extrem leichte Zug des Riesenformats auf. Die Perdomo Grand Cru 2006 Connecticut Grand Churchill startet geschmacklich mit cremigen Toastnoten. Diese entfalten sich in recht milder Form. Mit sehr weichen Aromen begleitet die Zigarre den Raucher durch das 1. Drittel.

Im 2. Drittel verändern sich die Geschmacknuancen leicht. Die Toastnoten gehen zurück und cremige Holzaromen übernehmen die Oberhand. Die Intensität bleibt im milden bis mittelkräftigen Bereich. Das letzte Drittel gestaltet sich deutlich kräftiger mit ganz neuen Geschmackseindrücken. Nun schmeckt man zunehmend leicht bittere Schokolade in Verbindung mit ganz eigenen Aromen, die an Kräuter erinnern. Nach circa 2 Stunden nimmt das besondere Raucherlebnis ein Ende.

Zigarren-Fazit:

Bei der Perdomo Grand Cru 2006 Connecticut Grand Churchill handelt es sich um eine voluminöse Spitzenzigarre, die in jeder Hinsicht überzeugt. Perfekt zu einem dezenten Longdrink wie einem Dry Martini mit Rosmarinsirup und Grapefruit-Zeste.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

starkezigarren.de