Perla Zigarren

Darf es zum Kaffee eine aromatische Zigarre sein? Haben Sie nur eine Kaffeepause Zeit, etwa 15-20 Minuten, möchten aber Ihren Kaffee mit einer passenden Zigarre veredeln? So ist die Perla mit einer Länge von etwa 11 cm und mit einem Durchmesser von 15,87 mm, was einem Ringmaß von 40 entspricht, mit etwa 15 Minuten Rauchdauer der ideale Begleiter.

Für wen eignen sich Perla Zigarren?

Die Perla eignet sich für Alle die nicht viel Zeit haben, aber dennoch hochwertige Zigarrentabake genießen wollen. Einsteiger genießen sie ebenso wie Aficionados. Im Allgemeinen gilt: Die kleinen Perla Zigarren werden eher in der kälteren Jahreszeit genossen.

Was ist beim Anschneiden einer Perla Zigarre zu beachten?

Die grazile Perla bedarf beim Anscheiden genauso viel Aufmerksamkeit wie zum Beispiel eine Robusto. Schneiden Sie nur die Kappe ab. Haben Sie dies beachtet, steht dem Rauchgenuss nichts mehr im Weg. Ein guter Rat ist, das Kleinformat langsam zu rauchen. Sie kann sonst zur Diva werden und zu pfeffrige Aromen entwickeln.

Handelt es sich bei der Perla um eine beliebte Zigarre?

Die Perla ist klassischer Weise die kleinste Zigarre vieler Serien. Sie ist ein schöner Einstieg in unbekannte Zigarrenserien, bevor man sich größeren Formaten zuwendet. .

Zigarren
Was andere Kunden sagen