Personales Zigarren

Personales Zigarren und Personales Corojo Zigarren werden in der Charles Fairmorn S.R. L. Manufaktur, Santigao, Dominkanische Republik von Hand gefertigt. Die Tabakware ist ziemlich preiswert und bietet einen angenehmen und recht kräftigen Rauchgenuss. Dies gilt insbesondere für die Corojo-Serie. Sie eignen sich für Zigarrenraucher, die sich an würzigere Zigarren ranwagen möchten.
Zigarren

Personales Zigarren aus der Dominikanischen Republik

In der Einlage besteht die Tabakware aus Domingo Piloto und Nicaragua Tabaken. Das sind Tabake, die in der Dominkanischen Republik und in Nicaragua angebaut werden.

Das Umblatt ist ein Domingo Piloto und beim Deckblatt handelt es sich um ein in Ecuador gezogenes Commecticut-Shade. Mit den relativ neuen Personales Corojo Zigarren wendet sich Charles Fairmorn an die Liebhaber von kräftigen, würzigen und vielschichtig aromatischen Zigarren.

Markant ist das Corojo Deckblatt der Zigarre

Dazu nimmt man Ligero-Tabake (hier: Dominican Olor Ligero und Criollo Ligero), die wesentlich kräftiger sind. Das Ligero Blattgut stammt von weiter oben an der Pflanze und hat mehr Körper und Kraft. Der Name "Corojo" wird von der Art der Deckblätter abgeleitet. Dieses stammt hierbei aus Ecuador. Die Corojo Deckblätter stehen ebenfalls für Aroma und Würze. Dominikanische Zigarren mit einer persönlichen Note!