Petit Corona Zigarren

Mit 12,7cm Länge und einem Durchmesser von 1,7 cm, was einem Ringmaß von 43 entspricht, ist die Petit Corona die kleine Schwester der Corona. Sie wurde wegen ihrer kürzeren Rauchdauer für Zigarreneinsteiger entwickelt, ist aber auch für den erfahrenen Aficionado gleichsam eine schöne Spielart des gewöhnlichen Corona-Formates. Eine andere eher selten verwendete Bezeichnung für Petit Corona ist Mareva..

Für wen eignen sich die Petit Corona Zigarren?

Die Petit Corona eignet sich aufgrund Ihrer kurzen Rauchdauer für alle Genießer, die eine kürzere Rauchdauer bevorzugen. Für Einsteiger ist sie bedingt geeignet. Das kleine Ringmaß sorgt dafür, dass dieses Format häufiger ein schlechtes Zugverhalten aufweist als beispielsweise Robusto Zigarren.

Was ist beim Anschneiden einer Petit Corona Zigarre zu beachten?

Ähnlich der Perla sollte dieses kleinere Format aufmerksam angeschnitten werden, um ein Einreißen des Deckblattes zu verhindern. Auch die Petit Corona neigt zu pfeffriger Schärfe, sollte sie zu schnell geraucht werden.

Handelt es sich bei der Petit Corona um eine beliebte Zigarre?

Dieses kleine Format ist eher selten in Zigarrenserien anzutreffen, daher ist sie eine schöne Alternative und ein anderer Zugang zu einer Serie. Bei Damen ist das elegante Format häufiger anzutreffen als bei männlichen Aficionados.

Zigarren
Was andere Kunden sagen