Kubanische Zigarren geschmacklich zu...
  • Pinolero Zigarren

    Kubanische Zigarren geschmacklich zu imitieren war jeher das Ziel vieler Exilkubaner und mittelamerikanischer Zigarrenhersteller. Das soll auch das Ziel der Pinolero Zigarren von A.J. Fernandez sein, er wollte mit dieser Linie etwas kreieren, was man von einer Premium-Kuba-Mischung erwarten würde.

  • Feine Zigarren von A.J. Fernandez

    Bei der Linie "Pinolero Habano" ist der Aufwand mit Abstand am höchsten, Reiz und Geschmack einer guten Havanna neu zu erstellen. Mit A.J. Fernandez ist nicht jeder deutsche Aficionado vertraut. Der Mann ist vor allem in den USA sehr bekannt. Er ist für die "Man O`War" Marke verantwortlich und produziert für andere erstklassige Hersteller wie Gurkha und Rocky Patel Vintage.

    Pinolero Zigarren starten 2012 sehr erfolgreich in den USA

    Ihr Debüt gaben Pinolero Zigarren aus Nicaragua 2012 in den USA. Dort war die Marke schnellem Erfolg ausgesetzt. Während es dort Formate wie die Figurado, Gran Toro oder Churchill gibt, konzentriert sich der deutsche Importeur zunächst auf Corona, Robusto und Toro Zigarren. Die schmackhafte Mischung wird durch einen nicaraguanischen Habano Sun Grown Wrapper veredelt. Einlage und Umblatt bestehen aus nicaraguanischen Tabakblättern, die aus kubanischem Saatgut gezogen werden.

starkezigarren.de