Plasencia Reserva Original

Seit 1865 steht der Name Plasencia für außergewöhnlichen Tabakgenuss und für die Leidenschaft zum feinen Tabak. Die kubanischen Wurzeln der Marke Plasencia sind unverkennbar und doch steht der Name Nestor Plasencias und seiner Nachfolger auch für Innovationen mit viel Feingefühl. In den familieneigenen Zigarrenfabriken in Danlí und Estelí werden von den Plasencias Zigarren für namhafte Hersteller wie Rocky Patel und Alec Bradley gerollt.
6 Artikel

  
Aber Plasencia, die Familienmarke ist das Steckenpferd von Don Nestor Plasencia. Hier steckt er all sein Know How und die Freude am Experimentieren hinein. Alt hergebrachtes Tabakwissen aus Kuba trifft hier auf neueste Erkenntnisse einer der angesehensten Familien im Zigarrengeschäft. Die Linie Organica, bei der ausschließlich biologisch angebauter Tabak zum Einsatz kommt, heißt von nun an Plasencia Reserva Original. Der Grund hierfür sind die üblichen Schikanen gegen die Zigarrenindustrie.

Plasencia Reserva Original - neuer Name, neuer Geschmack?

Bei Plasencia fällt die Umtaufung der Organica-Linie mit einer Verbesserung der bisherigen Rezeptur zusammen. Auch die Gestaltung der Zigarrenringe wurde überarbeitet und kommt jetzt edler und hochwertiger daher. Wie wir bei einer Zigarrenprobe mit Thorsten Wolfertz und dem Sales Manager von Plasencia feststellen konnten, gibt es durchaus Unterschiede, die einen Vergleich beider Zigarren nicht nur lohnenswert sondern auch ziemlich spannend machen.

Das Experimentieren und Tüfteln an diesem ganz neuen und doch althergebrachten Zigarrentypus steht ganz in der puristischen und naturverbundenen Tradition Kubas, wo man aufgrund der Knappheit zu Zeiten des Sozialismus auf Pestizide und Mineraldünger verzichtete und so auf ganz natürlichem Wege zur Bio-Landwirtschaft fand. Der Geschmack des so angebauten Tabaks ist deutlich milder, harmonischer und bringt eine feine Süßholzsüße mit sich. Anstatt die Tabaksetzlinge mit giftigen Pestiziden und Düngemitteln zu besprühen, setzt man bei Plasencia auf die natürlichen Abwehrkräfte der Pflanzen und auf hausgemachte, organische Dünger. Eine perfekte Symbiose aus Innovation, Tradition, Mensch und Natur.

Klassische Formate und hohe Handwerkskunst

Die Bio-Linie von Plasencia gibt es in acht verschieden Formaten. Von Corona bis Toro. Auch eine Pyramide ist dabei. Die Deckblätter schimmern verführerisch und sehen irgendwie gesünder aus als bei vielen anderen, konventionell hergestellten Zigarren. Die Arbeit der Rollmeister ist, wie immer bei Plasencia, einwandfrei und bietet einen optimalen Rauchgenuss. Die Reserva Original duftet appetitlich, feinwürzig und tiefgründig. Auch geschmacklich präsentiert sich die neue Plasencia von einer frischen, natursüßen und unheimlich vielschichtigen Seite, die alle Facetten und die Leidenschaft der Plasencias bei der Arbeit an ihrem "Baby" widerspiegelt.