• Playboy Zigarren

    "Playboy-Bunnies" auf edler Tabakware? PLAYBOY Zigarren richten sich nicht als Gag an Aufreißer und Frauenhelden, sonder wurden für diejenigen Raucher entwickelt, die sich einen vollmundigen Zigarrengenuss wünschen. Bei Aufreißern und Frauenhelden kommt der silberne Hase aber sicher auch gut an...

    Produziert werden die Zigarren per Hand in der berühmten Tabacalera de Garcia in der Dominikanischen Republik. Dabei werden nur die allerbesten Tabaksorten aus fünf verschiedenen Ländern (Nordamerika, Karibik, Mittelamerika und Südamerika) verwendet. Damit rechtfertigt sich auch der überdurchschnittliche Preis. Verpackt sind die Longfiller in schwarzen Tuben.

  • PLAYBOY Zigarren mit Häschen auf der Bauchbinde

    Kaufen kann man die reichhaltigen Zigarren bei uns in vier Formaten: Churchill, Corona, Robusto und Toro. Ihren aromatischen Körper erhalten dominikanische Zigarren aus dem Hause Playboy durch die Einlage aus der Dominikanische Republik, Nicaragua und Peru. Das Umblatt ist ein Connecticut Broadleaf, beim Deckblatt handelt es sich um ein Ecuador-Blatt. Am Gaumen offenbaren sich angenehm blumige Untertöne und eine samtige, sanfte, aber kompakte Geschmackspalette mit Kräuter-, Zedernholz und Schokoladennoten sowie einer diskreten Würze im Rauchverlauf.
starkezigarren.de