Principle Money to Burn Principle Money to Burn Principle Money to Burn

Principle Money to Burn


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

25,00 €

25,00 € pro Stk

1-2 Werktage

10er

242,50 € 250.00 €

24,25 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Diese Longfiller aus der Zusammenarbeit von Principles und der Kelner Boutique Factory kann aromatisch locker mit der aufwändigen Gestaltung der Kiste mithalten. Creme, Röstnoten, Espresso und Kaffe, das alles in einer Kiste, die ein original (!!) 1000$ Pfandbrief aus den 20er-Jahren ziert? Ein echter Hammer!

Einlage: Dominikanische Republik

Umblatt: Dominikanische Republik

Deckblatt: Dominikanische Republik

Rauchdauer: 45 min

Länge: 12,7 cm

Durchmesser: 1,98 cm

Ringmaß: 50

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Kaffee und Schokolade

Ursprungsland: Dominikanische Republik

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Puro.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur Principle Money to Burn

    Principle und die Kelner Boutique Factory haben sich erneut zusammengefunden, um eine neue limitierte Serie zu kreieren, eine Zusammenkunft, die sich schon in der Vergangenheit ausgezahlt hat. Die Money to Burn-Serie bezieht sich dabei nicht auf den Preis, sondern auf die einzigartige Verpackung. Ohne Hinweis auf den Inhalt ist die Zedernbox vollflächig mit einem Pfandcoupon im Wert von 1000 $ der New York Central Railroad Company aus dem Jahre 1921 bedeckt. Was die ganze Geschichte besonders toll macht: Es ist kein Reprint, sondern ein Original! Einlösen kann man den natürlich nicht mehr, aber umso mehr die Zigarren genießen, die sich in der Kiste verstecken.

    Als Deckblatt wurden brasilianische Cubra-Blätter verwendet, das Umblatt stammt aus der Dominikanischen Republik, die Einlage ist ein Blend aus dominikanischen, peruanischen und nicaraguanischen Tabaken. Die fertig gerollte Zigarre konnte dann noch einmal ganze 2 Jahre lang reifen, was sich besonders positiv auf den Einlagen-Blend auswirkt.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Zu Beginn des Rauchverlaufs dominieren schöne würzige Röstaromen, Bitterschokolade klingt an. Sie verbinden sich zu einem dichten Aromenteppich, der mit viel Körper und Textur in Erinnerung bleibt.

    Ab der Hälfte nimmt die Kraft ein wenig zu, Röstaromen bleiben, Espresso kommt hinzu und feine Würze. Trotz der rkanten Geschmacksnoten fehlt es nie an einer zugrunde liegenden Cremigkeit, welche für die nötige Balance und ausgewogenheit sorgt. Bis zum Ende bleibt dieser edle Longfiller also abwechslungsreicher Genuss!

    Zigarren-Fazit:

    Die Principle Money to Burn Serie ist eine echte Empfehlung, die sowohl auf handwerklicher, als auch auf aromatischer Ebene überzeugt. Bei einer Limitierung auf 800 Boxen sollte man lieber schnell zugreifen, lange werden diese Leckerbissen nicht mehr auf dem Markt bleiben.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte