Quorum Shade

Im Jahr 2010 hat die meistverkaufte von Hand gemachte Bündelware Zuwachs bekommen. In nur drei Jahren schaffte die Marke ein derartiges Erfolgserlebnis und wurde so zu sagen über Nacht zum Shooting-Star. Günstig und gut geht eben immer - das gilt auch für die neuen Quorum Shade Zigarren. Die Zigarren der Linie Quorum Shade profitieren von besten Wachstumsbedingungen der in Nicaragua gedeihenden Tabakpflanzen. Umblatt und vor allem Einlage sorgen für ein würziges und durchaus komplexes Aroma. Nur das Deckblatt stammt nicht aus Nicaragua. Es ist ein edles Connecticut Shade - daher auch der Name "Quorum Shade"...
Zigarren

Quorum Shade Zigarren - Bündelware, die in großen Mengen hergestellt wird

Die Anbaugebiete des Tabaks zählen zu den Großen dieser Welt und trotzdem sind die Longfiller sehr günstig. Daher muss man sich fragen, ob bei dem Preis noch jemand vom Verkauf dieser Zigarren profitiert. Dem Konsumenten wird dies egal sein, bzw. er kann sich darüber freuen. Fakt ist jedenfalls, dass auch die Quorum Shade zu einem Massenprodukt avancieren werden. Der Erfolg, vor allem in den USA, ist vorprogrammiert! Alle Zigarren dieser Linie werden im 10er-Bündel verkauft.

Kaufen kann man die günstigen Zigarren in 10er-Packs

Die Linie zeichnet sich durch eine konstante Geschmackspräsenz vom Anfang bis zum Ende bei einem mittelkräftigen Körper aus. Am Gaumen treffen Anklänge von Zedernholz auf eine dezente Würze mit blumigen und lieblichen Untertönen. Beliebter, da etwas aromatischer sind hingegen Quorum Zigarren der Linie Classic. Deren Deckblatt ist sonnengereift und verleiht den günstigen Longfiller Zigarren aus Nicaragua mehr Aromatik und etwas mehr Komplexität.