Quorum Zigarren

Quorum Zigarren sind wohl zu Recht die weltweit meistverkauften handgemachten Bündel-Zigarren. Einzigartig macht diese Tabakware die Qualität bei dem niedrigen Preis. Im US-amerikanischen Zigarrenmagazin "Smoke Magazine” erhielten die Quorum Zigarren im Jahr 2007 ein verblüffendes Rating von 9,2.

Dabei handelt es sich um handgefertigte Shortfiller. Gefertigt werden die Quorums - wie sollte es anders sein - in Nicaragua. Die Geschmackspräsenz ist ausgewogen und konstant vom Anfang bis zum Ende.

Zigarren

Günstige und gute Bündelware: Quorum Zigarren

Die Tabakware überzeugt zudem durch einen guten Abbrand und feste Asche. Und auch die Optik stimmt. Veredelt es die Zigarre mit einem schönen schokoladenbraunen Deckblatt. Jeweils 10 Stück werden in einem Bündel zusammengefasst.

Hersteller der Quorum Zigarren ist die J.C. Newman Cigar Company, gegründet 1895. Die Firma ist für Marken wie Cuesta Ray, La Unica und Diamond Crown bekannt geworden. Mit der neuen günstigen Marke hat das Unternehmen viele Aficionados positiv überrascht.

Quorum Classic, Shade und seit 2020 Maduro Zigarren 

Dies gilt vor allem in den USA, wo die kleineren Formate der Quorum Zigarren aus Nicaragua kaum über einen Dollar kosten. Geschmacklich sind die Longfiller als mittelkräftig und recht würzig einzustufen. Es ist die Zigarre für den täglichen Genuss, aber auch für die Abwechslung zwischendurch.

Selbst als anspruchsvollerer Genießer kann man die Quorums probieren. Dass sie an Top-Marken aus Kuba wie Montecristo und der Dominikanischen Republik (z.B. Arturo Fuente) nicht herankommen sei trotzdem außer Frage gestellt. Seit 2020 lässt sich in Deutschland eine weitere Serie mit Maduro Deckblatt kaufen.

Was andere Kunden sagen