R. A. V. Zigarren bzw. Rolando...
  • R.A.V. Zigarren

    R. A. V. Zigarren bzw. Rolando Antonio Villamil Zigarren, wie sie ausgesprochen heißen, richten sich an Zigarrenraucher, die einen günstigen und milden Rauchgenuss suchen. Verantwortlich für die Kreation der Tabakware ist die Charles Fairmorn International GmbH (Lübeck). Gefertigt wird R. A. V. in der Dominikanischen Republik. Bei der Tabakware handelt es sich um Mediumfiller, also eine Mischung aus Long- und Shortfiller. Das bedeutet, dass in der Einlageganze Tabakblätter (Longfiller) und auch Tabakschnipsel (Shortfiller) verarbeitet werden.

  • Rolando Antonio Villamil Zigarren mit leichten Bitteraromen

    Das Resultat ist ein vernünftiges Rauchverhalten bei angenehmen milden Aromen, die unkompliziert und gleichmäßig auftreten. Für anspruchsvolle Genießer sind die Rolando Antonio Villamil Zigarren daher eher ungeeignet. Die Tabakmischung besteht aus Domincan Olor, Piloto Cubano, Nicaragua Frogs und Cuttings in der Einlage sowie einem Piloto Cubano Umblatt. Ein klassisches US Connecticut-Shade Deckblatt veredelt die einfache Tabakware. Für edle dominikanische Zigarren muss man tiefer in die Tasche greifen. Als Alltagszigarre eignen sich Villamils dennoch gut.

    Zu dieser Tabakware gibt es sehr gute Alternativen wie Don Diego oder auch Vega Fina Zigarren.
starkezigarren.de