Nach...
  • Ramon Allones

    Nach der Por Larrañaga sind Ramon Allones Zigarren die älteste bedeutungsvolle Havanna-Marke, die bis heute hergestellt wird. Die drei noch verbliebenen Formate kennzeichnen sich durch ihre intensive Aromatik. Sie schmecken abwechslungsreich und offenbaren eine Vielzahl an Aromen. Das Flaggschiff nennt sich Ramon Allones Gigantes, das beliebteste Format ist die Specially Selected.

  • Specially Selected und Small Club Corona zeichnen die Marke aus

    Der in Galizien geborene Ramon Allones war in zweifacher Hinsicht ein Zigarrenpionier: Er war der erste Zigarrenmacher, der seine Zigarren in Kisten verpackte, die mit einer Beschriftung geschmückt waren und das Markenemblem samt Goldprägung im Steindruckverfahren erhielten. Heute werden vor allem zwei Formate weltweit sehr geschäzt. Neben der Specially Selected sind das die kleinen aber sehr aromatischen Small Club Coronas.

    Ramon Allones - galizischer Innovator und Erfinder

    Außerdem bahnte der Galizier mit der 8-9-8 Verpackungsvariante den Weg für die runden Longfiller. Dabei werden, den Zahlen entsprechend in die unterste Reihe in der Kiste acht, in die mittlere neuen und die oberste wieder acht Longfiller gelegt. So passen 25 Zigarren ungepresst in eine Kiste, die dadurch nicht signifikant größer wird, sondern einen "Bauch" bekommt, also die Rundung an den Seiten aufweist, die bei vielen Marken Standard ist. Vorher waren die Zigarren so in Kisten gepresst, dass sie nur noch in rechteckiger Form - boxpressed - genossen werden konnten.

    Kubanische Zigarren der Marke Ramon Allones bestehen aus Mischungen der Tabakanbauregion Vuelta Abajo. Charakteristisch ist ihr intensiver und komplexer Geschmack. Das Ramon Allones-Sortiment beinhaltet handgefertigte Longfiller-Zigarren, wie beispielsweise die berühmte Gigantes und Specially Selected, sowie maschinell hergestellte Zigarren (in Deutschland nicht verfügbar).

starkezigarren.de