Rocky Patel Quarter Century Robusto

Artikelnummer: 04231

Kategorie: Rocky Patel Quarter Century

Charlie Minato von "Halfwheel" hat der Rocky Patel Quarter Century Robusto 90 von 100 möglichen Punkten gegeben und findet, dass es sich um eine "sehr gute Zigarre" handelt. Positiv ist außerdem zu bewerten, dass auch diese Rocky Patel wieder mit neuen Aromen überrascht!
Beschreibung anzeigen 
ab 10,20 €
10,20 € pro 1 Stk

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 10,20 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

verfügbar
Rocky Patel Quarter Century Robusto
verfügbar (Lieferzeit: 1 - 3 Werktage)
+
10,20 €*
10,20 € pro Stk
Rocky Patel Quarter Century Robusto 20er-Kiste
verfügbar (Lieferzeit: 3 - 5 Werktage)
+
197,88 €*
9,89 € pro Stk (− 3,0 %)
Beschreibung

Mehr Infos zur Rocky Patel Quarter Century Robusto

Das Vierteljahrhundert bezieht sich bei der Rocky Patel Quarter Century Robusto leider nicht auf das Alter der Tabake. Die Nummer 1 was das Wachstum einer Zigarrenmarke angeht, feiert 25 Jahre Bestehen in der Branche.

Wobei "Bestehen" bei den gigantischen Wachstumszahlen deutlich untertrieben ist. Im Prinzip ist Rocky Patel in den letzten 25 Jahren allen anderen davon gesprintet. 10 Jahre alte Tabake und zwei Jahre Lagerzeit für die fertig gerollten Zigarren sprechen für die 2020 in Deutschland angekommene Marke.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Rocky Patel Quarter Century Robusto Zigarren starten komplex mit einer interessanten Mischung an Aromen. Mit dabei ist etwas knuspriges, brotiges, das an Toast und Popcorn erinnert. Andere Geschmackseindrücke reichen von Walnüssen bis hin zu Erde. Der Ruach fühlt sich weich an.

Die Kraft liegt im oberen mittleren Bereich. Im weiteren Rauchverlauf tauchen Aromen von Gewürzen, Orange Bitters und Eichenholz auf. Der geschulte Gaumen kann im zweiten Drittel noch mehr entdecken: Leder, Pfeffer, Toast, Popcorn, Erde, Nüsse, Pilze, etwas Waldiges und sogar Himbeeren. Das letzte Drittel bleibt mit Noten von Erde, Popcorn und Pilzen spannend.

Zigarren-Fazit:

Bei der Rocky Patel Quarter Century Robusto handelt es sich um sehr gute Zigarren. Sie stechen aus dem Alltäglichen der Zigarrenwelt deutlich heraus. Für das Alter der Tabake ist der Preis der Zigarren als sehr bodenständig einzustufen.

Merkmale
Inhalt:
1,00 Stk
Einlage:
Nicaragua
Umblatt:
Nicaragua
Deckblatt:
San Andrés Mexiko
Rauchdauer:
55 min
Länge:
13,97 cm
Durchmesser:
1,98 cm
Ringmaß:
50
Stärke:
Mittelkräftig
Aromen:
Holz und Erde
Ursprungsland:
Nicaragua
Herstellungsart:
Handgefertigter Longfiller
Besonderheiten:
10 Jahre alte Tabake.
Inverkehrbringer:
Kohlhase, Kopp & Co. GmbH & Co. KG, Hermann-Löns-Weg 36, 25462 Rellingen
Bewertungen

 1  Bewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5
Klare Empfehlung…

… wenn man leicht kräftige Zigarren mit dunkleren Aromen schätzt und mag. Die 25th Jubilarzigarre ist erstklassig gemacht, die feierlichen Binden und das sehr ebene, kaum geaderte nussholzfarbene Deckblatt mit der feingerauhten Oberfläche liegt toll in der Hand und es fällt auch gleich die etwas längere Bauart für eine Robusto positiv auf, die auf einen längeren Rauchgenuss hoffen lässt. Der Kaltgeruch und Kaltzug sind feinwürzig, leicht holzig und etwas röstig. Nach der guten Brandannahme startet sie mit sehr brotigen Aromen, gerösteter Brotkruste und Gewürzen. Der Abbrand ist schön langsam, so dass man wirklich viel Zeit mit dieser Robusto verbringen kann. Ein sehr fülliger cremiger Rauch bei gleichzeitig einwandfreiem Zug macht sofort viel Spaß. Die hell-dunkelgrau gesprenkelte Asche ist etwas flockig und fällt relativ schnell von alleine ab. Relativ schnell entwickelt sie eine leichte Süße auf den Lippen, die zu erdig- ledrigen Noten und den dauerhaft schönen rostigen Aromen einen schönen Kontrast bildet. Die Stärke nimmt im Rauchverlauf etwas zu, wird für mich aber nie überfordernd. Schokolade oder Kakao drängen sich immer wieder einmal mit in den Vordergrund, auch Nüsse sind mit dabei, spielen aber keine dominante Rolle. Ihrem Charakter mit den für sie typischen süßlich-röstigen Brotaromen und der würzigen Grundnote bleibt sie stets treu, bringt aber viel Abwechslung mit.
Zum zweiten Drittel überrascht sie mit süßlichen Rum/Melasse-ähnlichem, beinahe schon aromatischem Geschmack, gepaart mit weichem holzigen Rauch, die Würze ist hier etwas mehr im Hintergrund. Diese tolle Melange an Geruchs- und Geschmackseindrücken gefällt mir richtig gut und spätestens jetzt ist sie fester Bestand im Humidor.
Ganz Rocky Patel like sind die Binden sehr einfach zu lösen und sauber zu entfernen. Nach der ersten schmaleren Jubiläumsbinde kommen mehr nussige Noten hinzu, und immer wieder diese schöne geröstete Brotkruste, auch etwas zimtiges winterliches Gebäck. Zum Ende legt sie in der Kraft nochmal etwas zu und erreicht für mich auf einer Skala von 1-5 eine Stärke von guten 4 kräftigen Punkten. Was die Aromenvielfalt und Komplexität angeht erinnert sie mich an die Tavicusa Robusto. Wie bei vielen anderen RP Zigarren hat man hier auf jeden Fall nicht an Einfallsreichtum und Geschmacksvielfalt gespart. Daher auf jeden Fall meine klare Empfehlung, für Einsteiger aber denke ich etwas stark und mit 70-80 min. Rauchzeit vielleicht auch überfordernd. Aber erfahrene Aficionadas/Aficionados haben hier sehr viel Spaß mit einem vergleichsweise sehr fairen Preis in dieser Qualität.

.
22.07.2021