Rocky Patel Seed to Smoke Classic Toro

Artikelnummer: 05405
    Eine Rocky Patel Zigarre für 3,20 Euro? So viel kostete die Seed to Smoke Classic Toro zur Einführung im Januar 2024. Das war ein ziemlicher Preissturz nach all den teuren Neueinführungen in den vorangegangenen Jahren. Doch ist die Toro insgesamt nicht als Preisschlager zu sehen, es handelt sich auch um ein anderes Qualitätsniveau. So handelt es sich um Shortfiller und die Zigarre enthält relativ wenig Tabak in der Einlage, so dass die Toro schneller weggeraucht ist als man schauen kann.
    Mittelkräftig
    Stärke
    40-60 Min.
    Rauchdauer
    Kaffee
    Schokolade
    Gewürze
    Aromen
    Cremig
    Cremigkeit
    ab 3,20 €
    3,20 € pro 1 Stk
    inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
    • Momentan nicht verfügbar
    Rocky Patel Seed to Smoke Classic Toro
    • Momentan nicht verfügbar
    3,20 € *
    3,20 € pro Stk
    Rocky Patel Seed to Smoke Classic Toro 10er-Bündel
    • Momentan nicht verfügbar
    32,00 € 31,04 € *
    3,10 € pro Stk (− 3,0 %)

    Beschreibung

    Mehr Infos zur Rocky Patel Seed to Smoke Classic Toro

    Ein feiner Duft nach Minze, ein rustikales Deckblatt und eine ansprechende Banderole zeichnen die Rocky Patel Seed to Smoke Classic Toro aus. Hält man die Zigarre in der Hand, fällt das geringe Gewicht auf. Bemerkenswert ist außerdem der Preis.

    Was also verbirgt sich hinter der Seed to Smoke Classic Serie? Classic steht für ein dunkles und recht rustikales Deckblatt aus Honduras. Dort werden die günstigen Zigarren in der El Paraiso Fabrik bei Danlí, Honduras gefertigt.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Die ersten Züge an der Bündelzigarre schmecken ausgewogen. Das Zugverhalten ist sehr leicht und so bildet sich viel Rauch. Die Kraft zieht schnell an. Bitternoten tauchen auf und mischen sich mit sanften Gewürzen. Bitterschokolade, schwarzer Kaffee, Toffee und Gewürze kommen dem Aficionado in den Sinn.

    Die Kraft pendelt sich auf einem mittleren Niveau ein und der Tauch zeigt sich cremig-würzig. Im zweiten Drittel steigt die Kraft an, geschmacklich passiert nichts Neues. Im letzten Drittel kommt mehr Pfeffer hinzu und nach knapp 45 Minuten ist auch schon das Ende erreicht.

    Zigarren-Fazit:

    Endlich mal wieder eine erschwingliche Zigarre von Rocky Patel! Für einen Topseller fehlt es aber letztendlich an Qualität, was sich an der Rauchdauer und im Geschmack bemerkbar macht. Mit anderen Zigarren in der Preisklasse wie der Gallo Pinto Serie oder Villa Zamorano kann sie nicht mithalten.

    Merkmale

    Stärke:Mittelkräftig
    Aromen:Schokolade, Kaffee und Gewürze
    Rauchdauer:40-60 Minuten
    Durchmesser:2,06 cm
    Ringmaß:52
    Einlage:Honduras und Nicaragua
    Umblatt:Honduras
    Deckblatt:Maduro Honduras
    Ursprungsland:Honduras
    Herstellungsart:Handgefertigter Shortfiller
    Besonderheiten:Günstige Rocky Patel Shortfiller Serie.
    Inverkehrbringer:Kohlhase, Kopp & Co. GmbH & Co. KG, Hermann-Löns-Weg 36, 25462 Rellingen

    Bewertungen

    1 Bewertungen
    5 Sterne
    0 Bewertungen
    4 Sterne
    0 Bewertungen
    3 Sterne
    0 Bewertungen
    1 Bewertungen
    1 Stern
    0 Bewertungen
    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!
    Einträge insgesamt: 1
    Man bekommt was man bezahlt.

    Man merkt es der Zigarre gleich an: Sie ist im Vergleich zu anderen Zigarren mit der gleichen Vitola sehr leicht. Das schlägt sich auch in der krümeligen Asche nieder, die bereit bei 1cm Länge gerne abfällt.
    Geschmacklich bekommt man hier eine Menge Creme mit etwas Holz und Erde. Keine großen geschmacklichen Überraschungen im Verlauf des Smokes. So weit so gut.
    Für den aktuellen Preis von 3,quetsch € eine absolute Preisempfehlung für Sparfüchse.
    Geschmacklich hinkt die Seeds aber anderen Zigarren hinterher. Für ein paar Groschen mehr bekommt man beispielsweise die sehr gute Kolumbianerin Don Jose Correa.

    25.06.2024
    Einträge insgesamt: 1

    Benachrichtigen, wenn verfügbar

    Kontaktdaten