Rocky Patel The Edge Maduro Missile Rocky Patel The Edge Maduro Missile

Rocky Patel The Edge Maduro Missile


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

5,20 €

5,20 € pro Stk

1-2 Werktage

25er

126,10 € 130.00 €

5,04 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Wer mit der Missile der Maduro-Serie in den Kampf zieht, wird wohl oder übel den Kürzeren ziehen. Dieser feine Longfiller präsentiert sich nach dem Anzünden nämlich deutlich sanfter als erwartet. Kaufen kann man die Tabakware seit der Intertabac 2015.

Einlage: Geheim

Umblatt: Nicaragua

Deckblatt: Costa Rica Maduro

Rauchdauer: 55 min

Länge: 12,7 cm

Durchmesser: 1,90 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Kaffee und Schokolade

Ursprungsland: Honduras

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Geheime Tabaksorten.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung: 5

(es liegen 1 Artikelbewertungen vor)

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Toller, abwechselungsreicher Geschmack , 05.07.2017

Hervorragende Wahl, diese Zigarre. Unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis. Sehr aroma- und abwechselungsreich, was zur Folge hat, daß sie in meinem Humidor zum Inventar gehören wird.


Mehr Infos zur Rocky Patel The Edge Maduro Missile

Rocky Patel The Edge Zigarren überzeugen durch die Bank durch ihr gutes Preis-Genuss-Verhältnis. Am meisten haben uns die Madur-Zigarren der Serie gefallen. Diese kennzeichnet sich durch eine ausgefeilte und zum Teil geheim gehaltene Tabakmischung. Für viel Aufmerksamkeit sollte das Maduro-Deckblatt aus Costa Rica sorgen!

Kaufen kann man das Format der The Edge Maduro Missile in unserem Zigarren Shop oder in unserem Ladengeschäft in Berlin in einer unbehandelten, rauhen 25er-Kiste. Die Missile steht für ein spitzes Zigarrenformat und ist namentlich militärisch angehaucht. Das zieht sich übrigens durch die kompletten 2015er-Neuheiten bei Rocky. Die Missile ist kürzer als die klassische Torpedo, auf die man bei dieser dunklen Linie nicht verzichtet hat.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Vor dem Anzünden verschiebt man die einzige Banderole nach oben oder man nimmt sie einfach ab. Dann erst kann man den Longfiller aus Honduras anzünden. Der Start wird geprägt von einer wunderbaren Ausgewogenheit bei Aromen, die an Waldboden und Schokolade erinnern. Was für eine Kombination! Im weiteren Rauchverlauf des ersten Drittels bleibt der Smoke spannend und abwechslungsreich mit feinen Nuancen.

Die Filigranität der meist mild auftretenden Aromen hält bis ins 2. Drittel hinein an. Phasenweise präsentiert sich ein Geschmack, wie Butterkekse überzogen mit Milchschokolade. Zur Mitte der Zigarre kommen dann erste trockene Holz- und Lederaromen ins Spiel. Ein Hauch von Schokolade bleibt zum Glück erhalten. Zum Schluss gewinnen die trockenen Noten an Oberhand und die Kraft zieht leicht an. Das Finale offenbart sich mittelkräftig, feinwürzig und mit einer Prise Pfeffer versehen.

Zigarren-Fazit:

Von der Rocky Patel The Edge Maduro Missile darf man sich nicht abschrecken lassen. Weder von der Farbe des Deckblatts noch vom Namen, den die Zigarre aus Honduras zeigt sich nach dem Anzünden sehr filigran, höchstens mild bis mittelkräftig und geschmacklich sehr ausbalanciert und vielfältig. Ein Hochgenuss für Einsteiger und Kenner also.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

starkezigarren.de