Rocky Patel Vintage 1990 Torpedo Rocky Patel Vintage 1990 Torpedo

Rocky Patel Vintage 1990 Torpedo


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

7,20 €

7,20 € pro Stk

1-2 Werktage

10er

22,31 € 72.00 €

2,23 € pro Stk (-69.0%)

3-5 Werktage

20er

139,68 € 144.00 €

6,98 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Unsere Rocky Patel Vintage 1990 Torpedo stellt das zweitgrößte Format der honduranischen Linie dar. Die 20er-Kiste ist gut gefüllt mit Zigarren, die einen mittelstarken Körper sowie ein einzigartiges, würzig-erdiges und ausgewogenes Aroma aufweisen.

Einlage: Nicaragua, Dominikanische Republik

Umblatt: Nicaragua

Deckblatt: Honduras Broadleaf

Rauchdauer: 60 min

Länge: 15,7 cm

Durchmesser: 2,06 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Erde und Kaffee

Ursprungsland: Nicaragua

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Sehr lang abgelagerte Tabake.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur Rocky Patel Vintage 1990 Torpedo

    Die Besten der Besten werden im US-amerikanischen Robb Report jedes Jahr präsentiert. 2004, also ein Jahr nach der Lancierung von Zigarren wie der Rocky Patel Vintage 1990 Torpedo schaffte es diese Serie gleich in die Top 10. Man muss jedoch dazusagen, dass es damals noch nicht so eine Masse an guten Longfiller Zigarren gab. Kaufen kann man die Zigarre in unserem Shop einzeln zum Probieren oder in einer schweren 20er-Kiste.

    Die Linie wurde nach dem Deckblatt benannt. Dieses wurde im Jahr 1990 geerntet. Seitdem lagert es in den Lagerstätten der Manufakturen oder es befindet sich bereits auf gerollten Rocky Patel Vintage 1990 Zigarren. Das alte Tabakblatt wurde an der Sonne gezogen. Es handelt sich dabei um ein Connecticut Broadleaf. Es verleiht dem Longfiller aus Honduras eine perfekte Balance zwischen Geschmack, Komplexität und Reichtum.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Die raffinierte Einlagemischung sorgt zusammen mit dem Umblatt und dem alten Deckblatt bei der Rocky Patel Vintage 1990 Torpedo für einen sehr ausgewogenen, feinen und zurückhaltenden Start. In subtiler Form treten zunächst sehr milde Aromen auf, die an Holz, Kakao und Wald erinnern. Mit Wald meinen wir Noten von Unterholz, Moos und morsches, nasses Holz. Nach ein paar Zügen schon gesellt sich eine angenehme Natursüße mit hinzu. Auch Marzipan ist noch im ersten Drittel zu erkennen.

    Mild ist auch die richtige Beschreibung für den Start ins zweite Drittel: Die Aromen sind nun etwas klarer geworden und nehmen im weiteren Rauchverlauf leicht an Kraft zu. Geschmacklich passiert zunächst nicht besonders viel. Im Vordergrund stehen feine Zedernholzaromen. Die Natursüße nachgelassen, ein waldiger Eindruck bleibt jedoch bestehen. Mit etwas Glück offenbaren sich phasenweise leicht beerige Nuancen. Bald gesellen sich karamellige Aromen zu den holzigen und waldigen Grundtönen der Zigarre. Kakao kommt immer mehr ins Spiel. Die Intensität nimmt weiter leicht zu. Das Zugverhalten ist gut, der Abbrand macht normalerweise auch keine Schwierigkeiten.

    Zigarren-Fazit:

    Das einzige spitze Zigarrenformat dieser alten Serie belegt, dass Rocky Patels erste Zigarren durchaus mit den neuen Serien mithalten können. Für uns ist die Linie nach wie vor eine der besten, was den milden bis mittelkräftigen Bereich angeht. Die lange abgelagerten Tabakblätter sorgen einfach für unglaublich feine Aromen mit vielfältigen Nuancen. Eigentlich müsste fast jeder Zigarrenraucher Spaß an Longfillern wie der Rocky Patel Vintage 1990 Torpedo haben!

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de