Eigentlich sollte es Rocky Patel...
  • Rocky Patel Vintage 1999 Connecticut

    Eigentlich sollte es Rocky Patel Connecticut Zigarren bereits 2007 in Deutschland geben. Da die Linie allerdings in Amerika so stark nachgefragt wurde, kam man mit der Produktion nicht mehr hinterher. Die reißende Nachfrage nach der exklusiven Tabakware führte letztendlich dazu, dass es zwei Jahre dauerte, bis die ersten Rocky Patel Connecticut Zigarren in Deutschland verfügbar waren!

  • Ein "Überragend" im Cigar Aficionado spricht für Rocky Patel Connecticut Zigarren

    Grund für die starke Nachfrage in den USA waren Höchstnoten der Kategorie "überragend" im Cigar Aficionado, dem dort wichtigsten Zigarrenmagazin. Dies ist mit einem Ritterschlag in England vergleichbar. Da amerikanische Zigarrenraucher auf derart gute Bewertungen sofort anspringen, war die Zigarrenlinie schnell ausverkauft. 92 Punkte erhielt die Vintage Connecticut im Durchschnitt. Ein augenblicklicher Klassiker war geboren. Wie selten diese hohen Punktzahlen vergeben werden, wissen wohl diejenigen Leser, die den Cigar Aficionado regelmäßig studieren.

    Rocky Patel Zigarren der Linie Vintage 1999 Connecticut stehen für milden Rauchgenuss

    Die Vintage 1999 Connecticut kann als sanfte Linie mit seidenweicher Textur beschrieben werden. Ein Original USA Connecticut Shade Deckblatt, ein Umblatt aus Nicaragua sowie eine Einlagemischung aus dominikanischen und nicaraguanischen Tabaken verleihen den Zigarren zartwürzige Noten. Diese rühren vor allem vom Anteil des reifen dominikanischen und nicaraguanischen Ligero-Tabaks her. Das Resultat kann sich sehen lassen: die gut ausbalancierte Vintage 1999 Connecticut ist sowohl im Aussehen als auch im Geschmack schlicht umwerfend! Als Zigarre aus Honduras kann man diese Vitola nur deshalb bezeichnen, da sie in Honduras gefertigt wird.
starkezigarren.de