SWAG Black VIP

Artikelnummer: 02607

Kategorie: SWAG Zigarren

Hinter der SWAG Black VIP verbirgt sich eine Robusto mit zwei Bauchbinden. Kreiert wurde die Serie wohl für die jüngere Generation der US-amerikanischen Zigarrenraucher, denn hierzulande kann kaum jemand etwas mit dem Begriff "swag" anfangen. Viel entscheidender ist auch, wie der Longfiller aus der Dominikanischen Republik schmeckt.
Beschreibung anzeigen 
ab 8,20 €
8,20 € pro 1 Stk

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 8,20 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

verfügbar
SWAG Black VIP
verfügbar (Lieferzeit: 1 - 3 Werktage)
+
8,20 €*
8,20 € pro Stk
SWAG Black VIP 20er-Kiste
verfügbar (Lieferzeit: 3 - 5 Werktage)
+
159,08 €*
7,95 € pro Stk (− 3,0 %)
Beschreibung

Mehr Infos zur SWAG Black VIP

Für was steht eigentlich dieser merkwürdige Zigarrenname haben wir uns gefragt. Der englische Begriff wurde 2011 sogar zum Jugendwort des Jahres gewählt. To swagger bedeutet im Englischen soviel wie "prahlen", oder "angeben". In der Jugendsprache versteht man darunter eine beneidenswerte, lässige und gar charismatisch-positive Ausstrahlung. Unter deutschen Zigarrenrauchern dürfte dies ziemlich nebensächlich sein.

Uns interessiert viel mehr, wie was die SWAG Black VIP optisch und geschmacklich drauf hat. Optisch überzeugt auf jeden Fall das dunkelbraune, ölige Deckblatt. Die Bauchbinde ist schlicht schwarz gehalten. Kaufen kann man die Zigarren in eher unspektakulären 20er-Kisten mit Schiebedeckel. Typisches Merkmal der SWAG Black VIP sind die 100% dominikanischen Ligero Tabake, die alle aus der Tabakplantage von Arnaldo Blanco stammen.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Einmal angezündet, präsentiert sich die SWAG Black VIP mit mittelkräftigen Aromen, die an Holz, Leder und Kaffee erinnern. Die Aromen sind dicht miteinander verwoben und zeigen sich durchaus bestens ausbalanciert. Es zeigt sich, dass die Tabakmischung sehr stimmig ist. Schön langsam verwandeln sich im ersten Drittel die feinen Kaffeenoten in unterschwellige Nussaromen. Die anfängliche Stärke nimmt langsam ab.

Das zweite Drittel geht mild weiter mit holzig-ledrig-nussigen Aromen. Zug- und Abbrandverhalten sind sehr gut. Ab der Mitte kann die SWAG Black VIP Zigarre etwas ledriger wirken. Im letzten Drittel passiert geschmacklich nicht viel Neues. Holzig-ledrige Aromen mit Nuancen von Nuss begleiten den Aficionado bis zum letzten Zug. Nach circa 45 Minuten legt man den Longfiller ab.

Zigarren-Fazit:

Die SWAG Black VIP eignet sich sehr gut, um diese junge dominikanische Marke kennenzulernen. Sie bietet einen ausgewogenen und gleichmäßigen Smoke im mittelkräftigen Bereich. Mehr vom Geld hat man allerdings bei der etwas größeren SWAG Black Infamous Toro.

Merkmale
Inhalt:
1,00 Stk
Einlage:
Habano Dom. Rep.
Umblatt:
Habano Dom. Rep.
Deckblatt:
Habano Dom. Rep.
Rauchdauer:
45 min
Länge:
12,7 cm
Durchmesser:
2,14 cm
Stärke:
Mittelkräftig
Aromen:
Holz und Leder
Ursprungsland:
Dominikanische Republik
Herstellungsart:
Handgefertigter Longfiller
Besonderheiten:
Boutique Blend Zigarre.
Inverkehrbringer:
Woermann Cigars GmbH, Daimlerring 5, 32289 Rödinghausen
Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: