Samana 1756 Toro Grande

Artikelnummer: 02304

Kategorie: Samana Zigarren

Die Toro Grande vermag es aufgrund ihrer Größe am Besten, die Vielschichtigkeit der dominikanischen Tabake zu präsentieren. Ergänzt werden diese durch ein fein-würziges Connecticut-Umblatt aus Ecuador. Die 1756er Linie wurde in den 90er Jahren zu Ehren des Jahres der ersten urkundlichen Erwähnung der Firma Samana kreiert. Heute ist sie sicherlich nicht mehr so bekannt, muss sich aber auch nicht neben andern Namen verstecken.
Beschreibung anzeigen 
ab 8,00 €
8,00 € pro 1 Stk

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 8,00 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

verfügbar
Samana 1756 Toro Grande
verfügbar (Lieferzeit: 1 - 3 Werktage)
+
8,00 €*
8,00 € pro Stk
Samana 1756 Toro Grande 10er-Kiste
verfügbar (Lieferzeit: 3 - 5 Werktage)
+
77,60 €*
7,76 € pro Stk (− 3,0 %)
Beschreibung

Mehr Infos zur Samana 1756 Toro Grande

Das größte Format der Samana 1756 Serie, die Toro Grande, wird in der Tabacalera Don Esteban in Santiago de los Caballeros in der Dominikanischen Republik hergestellt. Die Zigarrenlinie bezieht sich auf die Halbinsel Samaná, die seinen Besuchern schöne Strände, traumhafte Landschaften und lebensfrohe Einheimische bietet. Zu bestimmten Zeiten sind Walbesichtigungen möglich. Außerdem lockt die Insel Cayo Levantado Touristen mit ihrem Charme an. Hier soll einer der ersten Barcadi Werbespots gedreht worden sein.

Zurück zur Zigarre: Die Tabake sind so gewählt, dass sie einen komplexeren und insgesamt etwas kräftigeren Rauchgenuss erzeugen als die Zigarren der klassischen Serie. Die Samana 1756 Linie entstand während des großen Longfiller-Booms in den 1990er-Jahren und wird heute aus Piloto Cubano und Olor Dominicano Tabaken in der Einlage sowie einem Criollo 99 Umblatt gerollt. Veredelt wird der Longfiller durch ein First Grade Connecticut Shade das man aus Ecuador importiert.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Samana 1756 Toro Grande tragen zwei Bauchbinden, die zugegebenermaßen etwas altmodisch wirken. Die Tabake duften angenehm süß nach frischem Heu und Honig. Die ersten Züge offenbaren sich mittelkräftig mit Holz- und Lederaromen sowie Nuancen von Toast. Im Nachgeschmack verbleiben zarte Bitteraromen. Der Zug ist in der Regel sehr leicht.

Im weiteren Rauchverlauf dominieren Kakaoaromen. Zieht man selten an der Toro Grande, so zeigt sie sich schön ausgewogen im Geschmack. Zieht man häufig hintereinander, so erkennt man, welche Kraft in dem Longfiller steckt. Bittere Lederaromen sind dann die Konsequenz. Das letzte Drittel ist intensiver mit Röstaromen und leicht bitteren Kakaonoten.

Zigarren-Fazit:

Unsere Samana 1756 Toro Grande hat viel von ihrer früheren Bekanntheit eingebußt, kann aber bis heute mit vielen dominikanischen Longfiller Zigarren mithalten. Wer die Zigarre mit Bedacht genießt, dem präsentiert sie sich ausgewogen mit zarten Noten von Karamell und Vanille. Ansonsten lässt sich sogar ein Islay-Whisky zum Überlagern der Geschmackseindrücke dazu genießen.

Merkmale
Inhalt:
1,00 Stk
Einlage:
Dominikanische Republik
Umblatt:
Dominikanische Republik
Deckblatt:
Connecticut
Rauchdauer:
75 min
Länge:
16,19 cm
Durchmesser:
2,06 cm
Stärke:
Mittelkräftig
Aromen:
Samana 1756 Toro Grande
Ursprungsland:
Dominikanische Republik
Herstellungsart:
Handgefertigter Longfiller
Besonderheiten:
Keine.
Inverkehrbringer:
Don Stefano Zigarrenmanufaktur GmbH, Klingelgarten 41, 35435 Wettenberg
Bewertungen

 1  Bewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5
Großartig

Großartige Zigarre mit sehr cremigem Rauch und tollen Aromen!

.
26.06.2017