Santiago Ecuador Robusto Santiago Ecuador Robusto Santiago Ecuador Robusto Santiago Ecuador Robusto

Santiago Ecuador Robusto


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

7,90 €

7,90 € pro Stk

1-2 Werktage

20er

153,26 € 158.00 €

7,66 € pro Stk (-3.0%)

nicht mehr erhältlich

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Bei diesen Zigarren mit dunklem Ecuador Deckblatt stimmt alles: Optik, Haptik und Rauchgenuss. Viel besser geht nicht mehr! Diese boxpressed Longfiller werden bei Plasencia in Estelí gerollt. Kaufen und testen!

Einlage: Nicaragua

Umblatt: Nicaragua

Deckblatt: Habano Ecuador

Rauchdauer: 45 min

Länge: 12,70 cm

Durchmesser: 1,98 cm

Stärke: Kräftig

Aromen: Kaffee und Schokolade

Ursprungsland: Nicaragua

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Boxpressed.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur Santiago de los Caballeros Ecuador Robusto

    Santiago Ecuador Robusto Zigarren heißen eigentlich Santiago Habano Robusto, dürfen sich in Deutschland aber nicht so nennen. Die hochwertigen boxpressed Longfiller aus Nicaragua tragen ein seidiges Habano Deckblatt. Man erkennt sofort, dass es sich um edle Premium Zigarren handelt.

    Die Marke entstand im Jahr 2011. Mittelamerikanische Zigarrenaficionados haben sich zusammengetan, um in Nicaragua eine eigene Serie zu starten. Zunächst hat man andere Marken finanziert und dadurch Kontakte geknüpft. Im Jahr 2016 hatten die Jungs sogar einen kleinen Messestand auf der Intertabac in Dortmund.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Angenehmer erster Eindruck mit Noten von Bitterschokolade und Erde. Es bildet sich viel Rauch, da das Zugverhalten gut ist. Bald mischen sich Spuren von edlen Hölzern hinzu. Feine Schokoaromen machen weiterhin das dominante Aroma aus. Ein Hauch von Pfirsicharomatik kann noch im ersten Drittel auftreten.

    Gestaltet sich der Abbrand aufgrund des robusten, an der Sonne gezogenen Deckblatts etwas rustikal, sollte man zeitig gegensteuern. Auf dem Weg ins 2. Drittel wird die Zigarre schließlich nussiger und cremiger. Der Abbrand kann weiterhin Schwierigkeiten verursachen, das Zugverhalten ist hingegen perfekt. Die Schokolade bleibt im Vordergrund.

    Zigarren-Fazit:

    Wer es etwas kraftvoller und weniger cremig bei seinen Zigarren wünscht, der ist mit der Santiago de los Caballeros Ecuador Robusto besser bedient als mit der Connecticut Serie. Insgesamt sorgt die Habano-Variante für einen sehr ausgewogenen und feinen Rauchgenuss bei mittlerer Stärke.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte