Bei Tatuaje Tattoo handelt es sich um eine...

Tatuaje Tattoo

Bei Tatuaje Tattoo handelt es sich um eine günstige Serie von Tatuaje. Mit der Dopplung im Namen - also zweimal Tattoo - wird direkt auf die Serie angespielt. Im Inneren der Tattoo verbirgt sich wie bei anderen der Tatuaje Zigarren Tabak aus Nicaragua, auch das Umblatt kommt aus Nicaragua. Für das Deckblatt wurde Oscuro - also ein dunkles Blatt verwendet. Tattoos stehen im Mittelpunkt des Rockers Pete Johnson, der diese Leidenschaft auf seine Zigarrenserien übertrug. ... mehr...

Zigarren Nicaragua
Zigarren Nicaragua anzeigen
Dominikanische Zigarren anzeigen
Artikelnummer:
05072
Variationen in:
  • Verpackungseinheit
ab 5,60 € *
Zum Artikel
  • verfügbar
Artikelnummer:
05071
Variationen in:
  • Verpackungseinheit
ab 5,30 € *
Zum Artikel
  • verfügbar
Artikelnummer:
05073
Variationen in:
  • Verpackungseinheit
ab 5,90 € *
Zum Artikel
  • verfügbar

Das dunkle Deckblatt prägt den Geschmack der ersten Züge, die man als sehr erdig und ein wenig holzig empfinden kann. Schnell wechselt das Aroma und geht über in mehr schokoladige Noten mit einem Haus von Zitrus und Pfeffer - ein Aroma, das bei allen Tatuaje Zigarren eine Rolle spielt. Zum Ende hin schiebt sich wieder ein erdiges Aroma, gepaart mit einer dezent fruchtigen Note in den Vordergrund. Alles in allem ein runder Genuss, der nach Meinung von Kennern ein wenig mehr Kraft gebrauchen könnte. Der Nikotingehalt liegt im mittleren Bereich.

Günstige Tatuaje Zigarren: Tattoo

Die Tattoo Serie ist die günstigste unter den Tatuaje Zigarren. Als sie im Jahr 2016 zum ersten Mal zu StarkeZigarren (damals noch nach Passau) gekommen sind, haben uns die Longfiller geschmacklich nicht überzeugt. In den USA kosten die Zigarren etwa fünf Dollar pro Stück. In Deutschland sind sie etwas teurer aber für Zigarren, die bei My Father Cigars in Estelí hergestellt werden, sind sie immer noch günstig. Vermutlich werden dafür nicht die besten Tabake verwendet.

Das war unser Eindruck und auch Halfwheel und Cigar Dojo in den USA sehen das so. Halfwheel mit Charlie Minato verleiht der Serie nur 80 Punkte und sagt: "Ehrlich gesagt ist dies wirklich nicht eine von Tatuajes besten Bemühungen. Während der Start eine interessante Geschmackskombination aufwies, fiel das Profil danach wirklich auseinander. Obwohl sie keineswegs eine schlechte Zigarre ist, ist sie absolut rauchbar." Die Serie gehört wahrscheinlich auch deshalb eher zu den günstigen. Bei Cigar Dojo schaffte es die Tattoo Robusto auf 86 Punkte und erhielt Kommentare wie " für eine 5-Dollar-Zigarre ist sie ganz okay". Das trifft es ziemlich gut, wobei es geschmacklich deutlich bessere Zigarren aus Nicaragua gibt. Als Beispiel seien hier die Gallo Pinto Zigarren von Rojas Cigars zu nennen oder Rudus Zigarren von Daniel Guerrero.