Todos las Dias Robusto

Artikelnummer: 04354

Kategorie: Dunbarton Zigarren

Die Todos las Dias Robusto als Alltagszigarre? Pfeffrig, vollmundig und intensiv schon zum Frühstück? Für nur sehr wenige deutsche Aficionados wird das wohl zutreffend sein. Für Kenner dagegen handelt es sich um eine tolle Zigarre mit vielschichtiger Aromatik. Todos las Dias Robusto Zigarren lassen sich in einer hochwertigen 10er-Kiste online bestellen oder einzeln kaufen.
Beschreibung anzeigen 
ab 11,90 €
11,90 € pro 1 Stk

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 11,90 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

verfügbar
Todos las Dias Robusto
verfügbar (Lieferzeit: 1 - 3 Werktage)
+
11,90 €*
11,90 € pro Stk
Todos las Dias Robusto 10er-Kiste
verfügbar (Lieferzeit: 3 - 5 Werktage)
+
115,43 €*
11,54 € pro Stk (− 3,0 %)
Beschreibung

Mehr Infos zur Todos las Dias Robusto

Der Ausdruck "Todos las Dias” war die "Spanglish-Übersetzung" von Masterblender Steve Saka für "all the days". "Alltäglich" oder "jeden Tag" würden wir im Deutschen dazu sagen. Geht es bei den Todos las Dias Zigarren um Alltagszigarren?

Für den Masterblender zum Teil, ja. Aber vielmehr ging es dem US-Amerikaner darum eine authentische Zigarre zu entwickeln, in der sich Böden, Tabak und Handarbeit in Nicaragua ausdrücken lassen. Bitterschokolade, Erde und Pfeffer darft man bei den Todos las Dias Robusto Zigarren daher nicht unterschätzen. Zu kaufen gibt es die Zigarren einzeln oder in schwarzen 10er-Kisten.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Der Kaltgeruch erinnert bei der Todos las Dias Robusto sehr stark an Kuh- oder gar Schweinestall. Einmal angezündet begrüßt einem die dunkle Zigarre mit Weißem Pfeffer und einem zunächst schwer zu beschreibenden Mix an Aromen. Die Kraft liegt im mittleren Bereich und der Rauch fühlt sich eher trocken an.

Viel frischer Pfeffer, Bitterschokolade und Erde machen einen guten Teil des Rauchgenusses aus. Dabei wirkt der Pfeffer nicht unangenehm, man muss die Schärfe nur mögen. Im zweiten Drittel gesellen sich phasenweise Spuren von getoastetem Karamell und Chili hinzu. Die Stärke liegt nun im mittleren bis oberen Bereich. Das Finale ist ebenfalls intensiv.

Zigarren-Fazit:

Wer sich die Todos las Dias Robusto kauft, sollte sich auf einen dunklen, würzigen und kraftvollen Rauchgenuss einstellen. Eine gute Alternative stellen die Umbagog Zigarre von Dunbarton dar. Allen voran die Toro bietet einen komplexen und intensiven Rauchgenuss. Sie trägt die selbe Handschrift wie die Todos las Dias Zigarren.

Merkmale
Inhalt:
1,00 Stk
Einlage:
Nicaragua
Umblatt:
Nicaragua
Deckblatt:
Nicaragua Sun Grown Criollo
Rauchdauer:
50 min
Länge:
12,70 cm
Durchmesser:
2,06 cm
Ringmaß:
52
Stärke:
Kräftig
Aromen:
Pfeffer und Erde
Ursprungsland:
Nicaragua
Herstellungsart:
Handgefertigter Longfiller
Besonderheiten:
Keine.
Inverkehrbringer:
PasionPuro GmbH & Co. KG, Mettmanner Str. 2, 40233 Düsseldorf
Bewertungen

 1  Bewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5
Tolle Aromen!

Das dunkle Deckblatt lässt bereits erahnen, dass es sich hier um einen vollaromatischen Smoke handeln könnte. Im Kaltgeruch wird der typische Morast-Geschmack aus der Beschreibung bestätigt. Süffig süßlich sind die ersten Züge, bald begleitet von cremigen Pfeffer. Insgesamt sind die Aromen sehr gut definiert, der Rauch ist dicht und voluminös. Der Abbrand ist pfeilgerade, die Asche schneeweiß und bleibt lange an der Zigarre haften. Im zweiten Drittel kommt der Kakao und später die Zartbitterschokolade hinzu, im Hintergrund Rosinen, fein süßlich, etwas sauer. Im letzten Drittel kommt der Pfeffer nocheinmal zu Geltung, auch die Schokolade ist nun ganz klar schmeckbar.
Eine tolle Zigarre für Liebhaber von starken, vielfältigen Zigarren, mit eher dunklen Aromen.

.
17.04.2022