Trinidad Coloniales Trinidad Coloniales Trinidad Coloniales

Trinidad Coloniales


Artikel VPE Menge Preis Lieferzeit

1er

12,35 €

12,35 € pro Stk

1-2 Werktage

5er

59,90 € 61.75 €

11,98 € pro Stk (-3.0%)

nicht mehr erhältlich

24er

287,51 € 296.40 €

11,98 € pro Stk (-3.0%)

3-5 Werktage

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Zigarren-Beschreibung

Die mittelgroßen Trinidad Coloniales Zigarren ermöglichen einen sehr ausgewogenen und angenehmen kubanischen Smoke. Kaufen kann man die exklusive Tabakware hier online in der einzigartigen 24er-Kiste oder einzeln.

Einlage: Kuba

Umblatt: Kuba

Deckblatt: Kuba

Rauchdauer: 45 min

Länge: 13,2 cm

Durchmesser: 1,75 cm

Stärke: Mittelkräftig

Aromen: Kakao

Ursprungsland: Kuba

Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller

Besonderheiten: Gedrehtes Zöpfchen am Kopfende.

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit


    Mehr Infos zur Trinidad Coloniales

    Kurz vor dem Millennium machte die kubanische Marke Trinidad zum ersten Mal auf dem deutschen Markt auf sich aufmerksam. Seither ist sie ein fester Bestandteil des Premium-Segments und hat viele Fans gefunden. Die Spitzenreiter innerhalb des nicht sehr breit gefächerten Sortiments sind die Fundadores und die Reyes, doch auch die übrigen Formate haben Lob verdient.

    Die Coloniales von Trinidad stellen das zweitkleinste Format der vier Varianten dar. Sie gibt es in der Fünferkartonage und in der außergewöhnlichen 24er-Kiste. Bei der Zigarre handelt es sich um exklusive Tabakware, die früher, wie bei Cohiba, Diplomaten und Staatsgästen vorbehalten war. Anders als weist Trinidad jedoch nicht einen so hohen Bekanntheitsgrad auf.

    Vom Anzünden bis zum Ablegen

    Das mittelgroße Format (Länge: 13,2 cm, Durchmesser: 1,75 cm) ist gut gemacht und wird geschmacklich als mittelkräftig eingestuft. Nach dem Anzünden der Trinidad Coloniales entwickeln sich Aromen, die an Holz, Leder, Trockenfrüchte und Pfeffer erinnern. Die Corona brennt gut ab und wirkt durchaus kubanisch. Der Beginn des Raucherlebnisses ist intensiv, ebenso das Finale. Auffallend ist das gedrehte Kopfstück, das auch andere Formate der Marke wie z. B. die kleinere aufweisen.

    Zigarren-Fazit:

    Man sollte sich das Corona-Format von Trinidad mindestens einmal zu Gemüte geführt haben. Es steht zu Unrecht im Schatten der beliebteren Formate und stellt mit seinem Zugverhalten wahrlich zufrieden. Die Coloniales ist ein guter Begleiter zu Spirituosen aller Art wie Cocktails, Portwein oder Weißwein.

    Kunden kauften dazu folgende Produkte

    starkezigarren.de