Trinidad Reyes

Artikelnummer: 01644

Kategorie: Trinidad Zigarren

Unsere Trinidad Reyes kam 2004 auf den Markt. Das kleinste Format der kubanischen Luxuslinie zeigt sich am Gaumen konzentriert und charaktervoll mit Aromen von Holz, Trockenfrüchten und Honig. Selbstverständlich ist die kubanische Zigarre handgefertigt. Länge: 11,0cm Durchmesser: 1,587cm
Beschreibung anzeigen 
ab 9,30 €
9,30 € pro 1 Stk

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 9,30 €

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

verfügbar
Trinidad Reyes
verfügbar (Lieferzeit: 1 - 3 Werktage)
+
9,30 €*
9,30 € pro Stk
Trinidad Reyes Fünferkartonage
momentan nicht verfügbar
45,11 €*
9,02 € pro Stk (− 3,0 %)
Trinidad Reyes Zwölferkiste
verfügbar (Lieferzeit: 3 - 5 Werktage)
+
108,25 €*
9,02 € pro Stk (− 3,0 %)
Beschreibung

Mehr Infos zur Trinidad Reyes

Kleinformate sind zurecht beliebt, kann man sie sich doch hervorragend für zwischendurch gönnen und selbst bei einem kurzen Rauchvergnügen nach Strich und Faden verwöhnt werden. Ist das kleine Format gut verarbeitet und beinhaltet feinen Tabak wie beispielsweise aus Vuelta Abajo in Kuba, hat es sogar das Zeug dazu, zum Flaggschiff einer Marke zu werden. Das veranschaulicht die Reyes aus dem Hause Trinidad, die neben der Fundadores die meisten Fans besitzt.

Bei der  Reyes von Trinidad handelt es sich um das letzte verbliebene Kleinformt der kubanischen Luxusmarke. Während sie früher für Staatsoberhäupter und Diplomaten gefertigt wurde, kann die kleinste und günstigste Trinidad Zigarre heute jeder Aficionado kaufen. Fest steht, dass auch sie sich im Hochpreissegment der Havannas befindet.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Aufgrund der Kürze zeigt sich die Trinidad Reyes (Länge: 11 cm, Durchmesser: 1,6 cm) weniger komplex im Geschmack, offenbart jedoch durchweg die typischen Aromen der Marke. Dazu zählen Holz, Leder, Trockenfrüchte sowie süße Nuancen. Die Rauchdauer des Longfillers im Format der Petit Corona beträgt bis zu 30 Minuten. Trotz der geringen Maße ist auch sie mit einem gezwirbelten Ende versehen und macht optisch etwas her.

Zigarren-Fazit:

Klein, aber fein. So lautet das Fazit für die Petit Corona von Trinidad. Die handliche Zigarre weiß zu beglücken und spricht trotz der kräftigen Würze auch Gelegenheitsraucher an. Ob am Nachmittag zum Kaffee oder am Abend zum Mojito, die Reyes überzeugt. Wer eine ähnliche Zigarre aus Kuba sucht, der sollte zur greifen.

Merkmale
Inhalt:
1,00 Stk
Einlage:
Kuba
Umblatt:
Kuba
Deckblatt:
Kuba
Rauchdauer:
35 min
Länge:
11,0 cm
Durchmesser:
1,59 cm
Stärke:
Mittelkräftig
Aromen:
Kakao
Ursprungsland:
Kuba
Herstellungsart:
Handgefertigter Longfiller
Besonderheiten:
Gedrehtes Zöpfchen am Kopfende.
Inverkehrbringer:
5th Avenue Products Trading-GmbH, Schwarzenbergstraße 3-7, D-79761 Waldshut-Tiengen
Bewertungen

 1  Bewertung

5 Sterne
4 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
3 von 5
Höhen und Tiefen

Die Reyes sind handwerklich top gemacht, ziehen gut und haben eine attraktives Äußeres.
Aber der Geschmack hinkt dem deutlich hinterher, man könnte fast schon von langweilig sprechen.
Überhaupt habe ich den Eindruck, dass sich die Kubaner sehr auf ihrem Ruf ausruhen.
Und wenn ich dann für 50 Cent eine Kleinlagel 566 rauche und deutlich mehr Genuss verspüre, frage ich mich schon, wo das Preis-Leistung-Verhältnis geblieben ist.
Früher habe ich nur Havannas geraucht, aber irgendwie ist mir deren Reiz abhanden gekommen.

.
09.05.2020