Häufig werden wir im Laden in...
  • Unsere Top 10

    Häufig werden wir im Laden in Berlin und auf Veranstaltungen nach unseren Lieblingszigarren oder nach den besten Zigarren überhaupt gefragt. Meist antworten wir dann mit "Ich habe keine richtige Lieblingszigarre, das ändert sich laufend!" Nun haben wir von StarkeZigarren nochmal darüber nachgedacht und überlegt, ob es nicht doch einige Favoriten gibt.

    Beste Zigarren für Sie ausgesucht!

    Siehe da, hier kommen unsere Top 10 - beste Zigarren für unsere Stammkunden entdeckt! Natürlich finden wir immer wieder neue Lieblinge, die wir dann hier aufnehmen. Seien sie gespannt!

    Top 10 Sebastian Gollas

    Die Tatuaje Cojonu 2003 ist für mich die beste Zigarre derzeit. Padón Anniversary 1964 Zigarren zählen zu meinen Favoriten, seitdem ich diese Serie aus Nicaragua kennengelernt habe. Wenn ich keine Neuheiten proberauchen muss, dann freue ich mich stets auf eine dieser seltenen Meisterwerke. Leider passiert dies viel zu selten. Vor kurzem haben wir die Carlos Toraño Master Maduro Serie kennengelernt und waren begeistert von diesen dunklen Zigarren aus Nicaragua! Leider wird sie komplett vom Markt genommen...
    Tatuaje Cojonu 2003

    Platz 1: Tatuaje Cojonu 2003

    Dieser dunkle Longfiller ist wahrscheinlich die beste Zigarre, die ich in den letzten 10 Jahren getestet habe. Vom ersten bis zum letzten Zug begeistert sie mit einer großartigen Vielschichtigkeit, intensiver Aromatik und perfekter Ausgewogenheit. Ohne Frage handelt es sich um Zigarren für erfahrenere Raucher, dieser kommt hier jedoch voll auf seine Kosten!
    Santiago Connecticut Robusto

    Platz 2: Santiago Connecticut Robusto

    An Vielschichtigkeit und angenehmen Aromen kaum zu übertreffen. Holz, Leder, Vanille und Nüsse in einem Super-Mix! Dazu ein exzellentes, sehr leichtes Zugverhalten. Un deutlich günstiger als die exklusiven Padrón Anniverssary 1964 Zigarren!
    Perdomo Double Aged 12 Year Connecticut Gordo Extra

    Platz 3: Perdomo Double Aged 12 Year Connecticut Gordo Extra

    Weiche Aromen mit vielen feinen Nuancen kennzeichnen diese herausragende Zigarre. Wir haben sie 2016 auf der Intertabac in Dortmund entdeckt. Die Connecticut Serie besticht durch ihren cremigen Rauch und feinen Nuancen von Vanille. Zug- und Abbrand sind einfach perfekt. Die Tabake sind ganze 12 Jahre abgelagert!
    Perdomo Double Aged 12 Year Sun Grown Gordo Extra

    Platz 4: Perdomo Double Aged 12 Year Sun Grown Gordo Extra

    Die Perdomo 12 Year Vintage Sun Grown hebt sich geschmacklich deutlich von der Connecticut Serie ab. Sie weist alle positiven Merkmale dieser außergewöhnlichen Linie auf, schmeckt aber kraftvoller und schokoladiger. Die feinen Nuancen von Vanille bleiben dem Aficionado hier nicht verwehrt. Sensationell!
    Carlos Torano Master Maduro Toro Gordo

    Platz 5: Carlos Torano Master Maduro

    Es ist wunderbar, wie diese seltenen Longfiller aus Nicaragua mit deutlichen Toast-Aromen starten und sich dann sehr fein mit Schokolade, Nüssen, Peffer, Karamell und Vanille weiterentwickeln...
    La Flor Dominicana La Nox

    Platz 6: La Flor Dominicana La Nox

    Sie war die Messeüberraschung Nr. 3 des Jahres 2016 für uns von StarkeZigarren und wurde prompt zur besten Zigarre der Dominikanischen Republik gekürt. Auch das kleinere Format ist herausragend!
    H. Upmann Magnum 50

    Platz 7: H. Upmann Magnum 50

    Geraucht auf dem Folsom Event in Berlin Schöneberg 2016. Es war mit Abstand die beste kubanische Zigarre, die ich in diesem Jahr probiert habe.
    Arturo Fuente Chateau King T

    Platz 8: Arturo Fuente Chateau King T

    Auf dem Weg in die Niederlande geraucht. Ein sehr feiner, milder bis mittelkräftiger Rauchgenuss.
    Carrillo New Wave Connecticut Reserve Supremo

    Platz 9: Carrillo New Wave Connecticut Reserve Supremo

    Diese Zigarre wartet mit ungewöhnlichen Geschmackseindrücken auf. Zeitweise sind bei jedem neuen Zug neue Aromen zu erschmecken. Faszinierend!
    Flor de Copan Toro

    Platz 10: Flor de Copan Toro

    Eine Zigarre, die mich mit ihrem cremigen Rauch und den vielen subtilen Aromen total überrascht hat. Eigentlich eine Standardzigarre. Tolles Preis-Genuss-Verhältnis!

    Top 10 Martin Geisler

    Zigarren sind für mich eine Art Auszeit. Gerne nehme ich mir - meist abends - ein bis zwei Stunden Zeit und mache nichts anderes als Zigarre rauchen. Manchmal alleine, manchmal in Gesellschaft. Für mich sind es nicht nur die Aromen und die optischen Qualitäten, die eine Zigarre ausmachen, sondern auch immer der Anlass, der Tag, der Ort und die Menschen, die mich umgeben. Meist verbinde ich mit einer Zigarre ein bestimmtes Erlebnis. Dies hat natürlich auch meine Top 10 beeinflusst.
    Tatuaje Regios

    Platz 1: Tatuaje Reserva J21

    Die Reserva habe ich erst recht spät kennengelernt, aber mich direkt verliebt. Wenn ich mir mal etwas gönne, dann sie.
    Arturo Fuente Hemingway Work of Art

    Platz 2: Arturo Fuente Hemingway Work of Art

    Die Arturo Fuente habe ich das erste Mal auf der Intertabac als Probezigarre zu rauchen bekommen. Eine Perfecto im Robusto Format. Spannend sieht sie aus. Und geschmeckt hat sie! Für mich war sie das Highlight der Messe und bleibt immer wieder etwas Besonders. Tolle Nussaormen, die sich mit dem leicht süßlichen des Cameroon-Deckblatts mischen.
    Padron 1926 No. 2 Maduro

    Platz 3: Padron 1926 No. 2 Maduro

    Die Padron der Serie 1926 gibt es als Natural und als Maduro Variante. Ich hatte schon die Befürchtung, dass die recht dunkle Zigarre zu schwer daher kommt. Aber die Aromen sind zwar erdig, aber so fein und gut abgestimmt, dass sie schon fast wieder mild wirkt. Ein Highlight aus Nicaragua!
    Tatuaje Gran Cojonu

    Platz 4: Tatuaje Gran Cojonu

    Die Gran Toro braucht keine Banderole. Man erkennt sie auch so. Die Zigarre hat Kraft, Aroma und wieder Kraft. Zeit nehmen, genießen und freuen! Vorher etwas Gutes essen.
    Daniel Marshall Torpedo

    Platz 5: Daniel Marshall Torpedo

    Daniel Marshall haben wir auf der Intertabac interviewt. Er hat uns unter anderem von seiner "Golden Cigar" erzählt. Aber auch seine "normalen" Zigarren sind sehr fein gemacht. Wer Zartbitterschokolade mag, der ist hier genau richtig.
    La Aroma del Caribe Mi Amor Valentino

    Platz 6: La Aroma del Caribe Mi Amor Valentino

    Verliebt habe ich mich direkt. Erst in das Aussehen, dann in den Geschmack. Allerdings musste ich bis nach Frankreich fahren, um sie dort im Urlaub genüsslich zu rauchen. Seitdem bin ich ihr verfallen.
    Oliva Serie V Melanio Churchill

    Platz 7: Oliva Serie V Melanio Churchill

    Für mich sieht diese Zigarre nicht nur gut aus, sie hält auch, was sie (äusserlich) verspricht.
    Hoyo de Monterrey Epicure Especial

    Platz 8: Hoyo de Monterrey Epicure Especial

    In meinem Kuba-Zigarren Exkurs bislang mein Liebling. Ich mag die nussigen Aromen und die Geschmacksvielfalt.
    Carrillo Oscuro Robusto Gordo

    Platz 9: Carrillo Oscuro Robusto Gordo

    Aromen einer feinen Maduro-Zigarre gepaart mit fruchtigen Aromen. Eine absolute Empfehlung.
    Alec Bradley Black Market Toro

    Platz 10: Alec Bradley Black Market Toro

    Die Black Market ist immer wieder ein Genuß! Hier weiß man, was man hat. Kaffee und besondere Aromen, die sich schlecht in Worte fassen lassen.
    starkezigarren.de