• VegaFina Fortaleza

    Das spanische Wort Fortaleza steht für Kraft und Stärke. Dementsprechend darf man bei der Vega Fina Fortaleza mehr Druck und Komplexität erwarten als bei der milden Classic Linie. Die Zigarren werden unter der Aufsicht von Altadis in der dominikanischen Zigarrenfabrik Tabacalera de Garcia von Hand gerollt. Die geschmackliche und aromatische Intensität der Fortaleza geht auch mit einem gesteigerten Preis einher. Die Forteleza bewegt sich nämlich in Richtung des gehobenen Preissegments und wartet mit ungewöhnlichen Formaten sowie feinen Sondereditionen auf. Der Blend der Fortaleza geht auf den renommierten Master Blender José Seijas zurück.
  • Ungewöhnliche Formate und hohe Komplexität

    Die fein abgestimmte Mischung der Fortaleza geht hauptsächlich auf dominikanische Tabake zurück. Bei dem fein geäderten Deckblatt handelt es sich um mexikanischen Criollo. Die Fortaleza Serie von Vega Fina ist in ungewöhnlichen und teils wuchtigen Formaten erhältlich: Salomons, Galeones, Toro, Robusto und Short Belicoso. Zahlreiche Sondereditionen wie die Edicion Especial Rum Barrel Aged oder der Stalk Cut sorgen für viel Abwechslung auf hohem Niveau.

    Viel Geschmack und Intensität

    Die Fortaleza aus dem Hause Vega Fina hat ein sehr fein geädertes und elegantes Deckblatt mit feinwürzigem Kaltgeruch. Man darf hier deutlich mehr Kraft als bei der klassischen Vega Fina erwarten. Dennoch bleibt die Handschrift des Blenders erkennbar. Auf holzig-nussige Aromen mit feiner Kräuterwürze im ersten Drittel folgen pfeffrige und erdige Noten mit Anklängen von Röstaromen. Dazu gesellt sich bei verspielter Abwechslung hier und da ein Hauch von Zitrusfrüchten und Kaffee. Die Fortaleza ist mit hervorragenden Zug- und Abbrenneigenschaften ausgestattet.
starkezigarren.de